6 Lieblings-Haustier-Technik-Auswahl von CES 2017

6 Lieblings-Haustier-Technik-Auswahl von CES 2017

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Nerds wissen, dass die heißesten neuen Gadgets bei der Consumer Technology Association (CES) zu sehen sind. Und in diesem Jahr ging es um Pet Wearables und Tech, die das Leben unseres Tieres verbessern.

Haustier-Wearables waren ein Hit auf der CES 2017 und beweisen, dass Pet-Tech ein Trend ist, der bleiben wird. Wenn Sie jemals in dieser Show waren, werden Sie wissen, wie groß es ist. Wir möchten Ihnen alles erzählen, was wir gesehen haben, aber aufgrund von Zeit und Raum (und Schläfchen) haben wir es auf unsere sechs besten Pet-Tech-Gadgets von CES 2017 beschränkt.


Seit seinen Anfängen als Kickstarter-Projekt hat der Kyon Pet Tracker-Kragen einen langen Weg zurückgelegt, Baby! Das hat es auf der diesjährigen CES-Show mit Stil und Technik sicherlich zum Ausdruck gebracht. Der dünne GPS-Tracker ist auch ein Halsband mit einer LED-Lichtshow, die tatsächlich Nachrichten entlang der Band anzeigt. Wenn sich Ihr Hund jemals löst, werden Sie mit dem Halsband über eine Smartphone-App auf den Standort Ihres Hundes eingestellt. Der Kyon Pet Tracker ist wasserdicht und verfügt über eine Akkulaufzeit von 30 Tagen. Sie können Ihre für $ 249 vorbestellen.


Wenn du es satt hast, zu spät auf den Tech-Zug aufzuspringen, haben wir eine Chance für dich! Warum finanzieren Sie nicht das Jagger & Lewis Smart Hundehalsband? Das Jagger & Lewis Smart Hundehalsband ist ab dem 24. Januar auf Kickstarter erhältlich. Es ist ein rechteckiges Gerät, das an Ihrem vorhandenen Hundehalsband befestigt wird und über iOS- und Android-Apps mit Ihrem Smartphone verknüpft wird. Es ist so schlau, dass es nicht nur Änderungen im Verhalten und in der Aktivität verfolgt, sondern auch den Stress und die Schmerzen Ihres Hundes aufgreift und Sie sogar informiert, wenn Rover bellt. Ab sofort hat das Jagger & Lewis Smart Hundehalsband einen Preis von $ 200 und wird garantiert für ein Jahr arbeiten.


Eine weitere Ergänzung für den tragbaren Haustiermarkt ist Poof, ein leichter Halsband, der als Aktivitäts-Tracker dient und die Gesundheit Ihrer Katze oder Ihres Hundes überwacht. Erhältlich in Erbse ($ 39,99) oder Bohne ($ 49,99), kann Poof Schlaf, verbrannte und verbrauchte Kalorien und die Aktivität überwachen. Die auswechselbare Batterie der Erbse hält bis zu 6 Monate; Die Bean ist ultraleicht, wiederaufladbar, hält bis zu 60 Tage; Beide sind wasserdicht und in verschiedenen Farben erhältlich.


Das Haustier-Gadget, das am meisten Medien von der CES 2017 hat, muss das Catpad sein. Ein weiteres Kickstarter-Projekt (das gerade läuft), denke an das Katzenpad als persönliche Assistentin deiner Katze. Lassen Sie es nicht als eine weitere intelligente Katzenklo und Wasserfontäne, die von einer Smartphone-App gesteuert und überwacht werden kann. Wenn Sie mehrere Katzen haben, können Sie sie mit ihrem Mikrochip unterscheiden (wenn Sie bereits eine Katze haben). Das Katzenpad überwacht die Gesundheit Ihrer Katze, legt regelmäßige Fütterungszeiten fest, kontrolliert die Portionsgrößen und pumpt frisches Wasser aus und warnt Sie vor Essen und Wasserverbrauch. Sie können das Catpad für $ 249 zurückgeben.


Glückwunsch an Link AKC, ein CES 2017 "Best of Innovation Award" Honoree. Sportlicher klassischer Stil (komplett mit einer silbernen Schnalle), der zu allen Größen passt, der Link AKC als eingebautes GPS, mit dem Sie Ihr Hündchen verfolgen können, wo auch immer er ist. Darüber hinaus enthält es einen Aktivitäts-Tracker und Temperaturalarm, eine Abenteuer-Funktion zum Erstellen digitaler Sammelalben sowie ein LED-Licht für romantische nächtliche Spaziergänge. Das Gerät kommt auch mit einer Basisstation, die den Hund überwacht und Warnungen über eine App sendet. Die Halsbänder sind für 149 $ vorbestellt.


Was? Ein anderer intelligenter Haustierkragen? Yep - das war ein heißes Produkt auf der CES 2017, und es ist nicht nur ein nordamerikanisches Phänomen. Nehmen Sie den in Österreich ansässigen Tractive, ein Unternehmen, das sein neuestes Gerät, den Tractive 2, auf den Markt gebracht hat. Bei diesem Upgrade fügt der GPS-basierte Tracker ein paar coole Funktionen hinzu, an denen Tierbesitzer interessiert sein werden, darunter ein Temperaturalarm über die mobile App, wenn die Umgebung Ihres Hundes zu heiß wird. Außerdem vibriert dieses kleine Gerät (es stößt nicht) - ein praktisches Werkzeug, um mit Ihrem Hündchen zu kommunizieren. Sie können Ihre (erhältlich im März) für 179,99 $ bestellen.

Rufe Sami Haj-Assaad an, dass er meine Wünsche erfüllt und die Stände auf der CES 2017 besucht hat.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add