Mini Beef Balls Hund behandeln Rezept

Mini Beef Balls Hund behandeln Rezept

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Es gibt Leckereien, und dann gibt es besondere Leckereien. Und dieses Mini Beef Balls Dog Treat Rezept passt für die letztere Kategorie. Mit nur ein paar Zutaten sind diese Beef Balls einfach zusammenzusetzen und Ihr Hund wird sie lieben.

Mini Beef Balls Hund behandeln Rezept

Macht 40 Leckereien

Zutaten:

1/2 Pfund rohes Rinderhackfleisch

1/4 Tasse Rinderbrühe

1/3 Tasse pürierte Kichererbsen

1/3 Tasse Hüttenkäse

1 Teelöffel Petersilie

Richtungen:

  1. Ofen auf 375 Grad Ofen vorheizen.
  2. Mähen Sie Rinderhackfleisch und Rinderbrühe in einer großen Schüssel. Gut umrühren.
  3. In einer separaten Schüssel die Erbsen pürieren. Erbsenpüree, Petersilie und Quark zur Rindermischung geben und vermischen.
  4. Mit einem Esslöffel, Schaufel Mischung und in Kugeln mit den Händen rollen. Auf ein Backblech legen.
  5. Backen für 35-40 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Diese kleinen Fleischbällchen erinnern mich an die, die man auf Cocktailpartys serviert bekommt. Wenn Sie eine Party für Ihren Welpen veranstalten, sind diese Mini Beef Balls die perfekte Vorspeise!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add