Melasse und Kürbis Hund Leckereien Rezept

Melasse und Kürbis Hund Leckereien Rezept

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Wenn Oscar Magenprobleme hat, reicht ein Löffel Kürbispüree weit. Deshalb verwende ich es gerne in meinen Rezepten. Als ich auf das Molasses and Pumpkin Dog Treats Rezept stieß, wusste ich, dass ich es auf die Probe stellen musste. Melasse gibt diesem Leckerbissen ein bisschen Süße sowie den zusätzlichen Vorteil von Mineralien, die einen Körper gut machen.

Melasse und Kürbis Hund Leckereien Rezept

Macht 30-40 Kekse

Zutaten:

1/2 Tasse Kürbispüree

2 Esslöffel Melasse

2 Esslöffel Olivenöl

3 Esslöffel Wasser

2 1/2 Tasse Mehl, Allzweck- oder Vollkornmehl

1 Esslöffel Kleiemehl

2 EL Trockenmilch

1/2 Teelöffel Backpulver

Richtungen:

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Kürbispüree, Melasse, Öl und Wasser in einer Schüssel mischen und gut vermischen. In einer separaten Schüssel Mehl, Kleiemehl, Trockenmilch und Backpulver mischen.
  3. Fügen Sie trockene Zutaten zu nassen Zutaten hinzu und mischen Sie sie in den Teig. Wenn nötig, fügen Sie mehr Wasser hinzu, wenn Sie möchten, aber achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel Wasser hinzufügen, da der Teig trocken und steif sein sollte.
  4. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig zu 1/4 Zoll dick ausrollen. Mit einem Ausstecher schneiden
  5. Legen Sie Cookies auf Antihaft-Backblech etwa 1 Zoll auseinander. Backen Sie für 15-20 Minuten.
  6. Auf Kühlregalen abkühlen lassen.

Hier ist ein praktischer Tipp, den Sie für übrig gebliebenes Kürbispüree verwenden können. Weil die einzige Option, die in meinem Lebensmittelgeschäft verfügbar ist, die übergroße Dose ist, habe ich begonnen, das übriggebliebene Püree einzufrieren. Löffle es einfach in Gefrierbeutel, presse die Luft aus und friere sie ein, bis du sie wieder brauchst. Es wird Ihnen Geld sparen und Sie können es in Ihren Rezepten verwenden.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add