Bananenkuchen für Hunde Rezept

Bananenkuchen für Hunde Rezept

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Genau wie Mama es früher gemacht hat - nur wir haben diesen Klassiker für deinen Hündchen angepasst. Diese Banane Bread Rezept für Hunde wird ein Instant-Favorit in Ihrem Haus sein.

Geht dein Hund Bananen für Bananen? Wenn Sie ein paar reife Bananen haben, mit denen Sie nicht wissen, was Sie tun sollen, backen Sie sich mit diesem Bananenbrot für Hunde-Rezept in das Herz Ihres Hundes. Es dauert nur etwa 10 Minuten, um sich vorzubereiten, und für Ihre Bemühungen wird Ihr Hund alle seine Freunde im Hundepark lobpreisen!

Bananenkuchen für Hunde Rezept

Macht etwa 12 Scheiben

Zutaten:

2 1/2 Tassen Vollkornmehl

2 Bananen, püriert

1/8 Tasse Honig

1 Ei

1 Teelöffel Backpulver

1 Esslöffel Zimt

½ Tasse Kokosnuss oder Mandelmilch

Richtungen:

  1. Ofen vorheizen auf 325 ° F. Um sicherzustellen, dass der Laib nicht an der Pfanne kleben bleibt, sprühen oder beschichten Sie mit Pflanzenöl.
  2. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver und Zimt hinzufügen. Gut mischen.
  3. In einer kleinen Schüssel Bananen mit einer Gabel zerdrücken
  4. Die zerdrückte Banane mit Honig, Ei, Kokosnuss oder Mandelmilch verfeinern und mit einer Gabel verquirlen.
  5. Rühre die feuchte Mischung nach und nach in die trockenen Zutaten und vermische sie bis zur Kombination.
  6. Die Mischung ausschöpfen und in die Laibpfanne geben. Verwenden Sie Ihre Hände, ein Messer oder einen Spatel, um den Teig so gleichmäßig zu verteilen, dass er gleichmäßig in der Pfanne verteilt ist.
  7. Backen für 45 bis 50 Minuten. Bevor Sie den Laib aus dem Ofen nehmen, stochern Sie ihn mit einem Zahnstocher an. Wenn es sauber herauskommt, ist es bereit zu kommen.
  8. Den Laib aus der Pfanne nehmen und eine Stunde abkühlen lassen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add