Top 10 bärtige Hunderassen

Top 10 bärtige Hunderassen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Um Movember zu feiern, präsentieren wir Hunde, die jeden Monat des Jahres Gesichtsbehaarung ziehen können. Hier ist unsere haarsträubende Liste der bärtigen Hunderassen.

Auf der ganzen Welt wird der November zu Movember, während sich die Jungs zusammentun und ihr Bewusstsein für die Gesundheit von Männern wecken. Aber während diese Jungs die Stoppeln verlieren und am Ende des Monats wieder glatt rasiert werden können, sind nicht alle Schnurrbärte und Bärte so kurzweilig. Tatsächlich ist es für einige unserer vierbeinigen Freunde ein Unterscheidungsmerkmal, das sie von allen anderen Hündinnen unterscheidet. Wer sind diese bärtigen Vierbeiner mit dem Fu Manchus? Schauen Sie sich unsere Top 10 Liste der bärtigen Hunderassen an.


Bärtiger Collie

Natürlich starten wir unsere Liste der bärtigen Hunderassen mit dem Hündchen, das nicht nur das Wachstum trägt, sondern auch den Namen trägt. Dieser Junge wurde für die Hütezucht gezüchtet, stammt aus Schottland und ist eine der ältesten Rassen in Großbritannien. Sein langes, grobes Außenkleid weist Wind, Schnee und Regen ab, während sein hübscher Bart einfach nur super cool aussieht. (Bildnachweis: Bildagentur Zoonar GmbH / Shutterstock.com)


Yorkshire-Terrier

Dieser spunky kleine Hündchen mit dem dramatischen blau und tan Mantel hat Haltung in Hülle und Fülle! Trotz seiner winzigen Größe trägt er seinen Stolz mit Stolz und Würde - auch wenn er kurzerhand in jemandes Handtasche steckt. (Foto: dien / Shutterstock.com)


Shih Tzu

Willst du einen Schoßhund, der dich jedes Mal zum Lachen bringt, wenn er dich ansieht? Das ist das Hündchen für dich. Wegen seiner widerspenstigen Gesichtsbehaarung ist er auch als Chrysanthemenhund bekannt. Er liebt es, mit seiner menschlichen Packung aufzuhängen und beweist, dass er trotz seines leichten Körperbaus einen Bart mit den besten von ihnen tragen kann. (Fotokredit: Jagodka / Shutterstock.com)


Schnauzer

Jetzt weiß dieser Junge, wie man einen Bart trägt! Ob als Riese, Standard oder Miniatur, der ikonische Walrossbart dieses extrovertierten Terriers und das gemeißelte gute Aussehen machen ihn zum Vorzeige-Idolmaterial in der Welt der Hunde. Liege ich falsch? (Fotokredit: Frank11 / Shutterstock.com)


Airedale Terrier

Du würdest nie diesen Spaß-liebenden Hund mit der Notwendigkeit zu spielen erraten und eine Leidenschaft für Unfug wurde ursprünglich gezüchtet, um auf englischen Farmen zu arbeiten. Heute ist dieser schneidige Hund mit dem modellierten Bart und dem dramatischen Profil wahrscheinlicher, dass er mit seinem menschlichen Rudel abgeht. (Fotokredit: Digitale Deliverance / Shutterstock.com)


Brüssel Griffon

Ernst! Während dieser pouchy kleine Wookie-Doppelgänger von der verwöhnten Hündchenart scheint, wurde er ursprünglich als ein Ratter gezüchtet und lebte als Straßenhund in Belgien. Mit diesem harten Hintergrund ist es kein Wunder, dass er sein riesiges Versteck mit einem Hauch von Selbstbewusstsein trägt. (Fotokredit: Okssi / Shutterstock.com)


Soft Coated Wheaten Terrier

Nein, nicht viel Würde mit dem Gesichtswachstum dieses Hündchens. Dieser geliebte Terrier liebt es, sein Essen nach einer großen Mahlzeit zu tragen - vor allem in seinem Bart - dann wische es an deinem Hosenbein, Sofa, dem nächsten Stuhl ... Ja, sein Bart wird sein eigener persönlicher Pinsel. (Foto: Denis Babenko / Shutterstock.com)


Scottish Terrier

Dieser ernst gemeinte kleine Schotte mit der unabhängigen Streak und dem entschlossenen Profil wurde gezüchtet, um das Ungeziefer des Tages zu verfolgen. Während er der Katze immer noch ein gutes Training geben kann, ist es wahrscheinlicher, dass er einen guten Spaziergang mit seinen Leuten genießt und natürlich seinen ikonischen Kinnfell getrimmt hat und adrett aussieht. (Foto: Ondrej Prosicky / Shutterstock.com)


Baumwolle de Tulear

Arrrrr, Kumpel! Dieser puffige kleine Hund mit den schwarzen Augen und dem dramatischen Mustachio stammt aus Madagaskar und wurde vermutlich auf Piratenschiffe gebracht! Kein Wunder, dass er gerne schwimmt! Trotz seiner Fellfülle ist er kein großer Shedder und ist bekannt dafür, nur seinen flauschigen Schnurrbart zu schätzen! (Fotokredit: Andreas Zerndl / Shutterstock.com)


Löwchen

Die Fertigstellung unserer bärtigen Hunderassen - Liste ist ein einzigartig aussehender Hündchen aus dem 14. Jahrhundert, der traditionell an einen Löwen (ja!) Mit Fellringen um seine Knöchel, einen Schwanz am Ende seines Schwanzes und natürlich an den unverwechselbare pelzige Halskrause um sein Gesicht. Während sein Körper regelmäßig rasiert wird, ist dieser Bart für immer! (Foto: Svetlana Valoueva / Shutterstock.com)

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add