Mississippi-Stimmen, zum des Hundes zu machen, der eine Kriegsfürsorge kämpft

Mississippi-Stimmen, zum des Hundes zu machen, der eine Kriegsfürsorge kämpft

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Fotos von: Andrealolliweb / Shutterstock

Mississippi Gesetzgeber machen Hundekämpfer härteren Strafen, einschließlich Straftaten Straftaten bestraft mit bis zu $ ​​5.000 Geldstrafen.

Ein neues Gesetz wurde diese Woche nach Mississippi Gouverneur Phil Bryant geschickt, nachdem es sowohl vom Mississippi House als auch vom Senat verabschiedet wurde. Die Gesetzesvorlage, Senat Bill 2934, würde die Beteiligung eines Teilnehmers an der Bekämpfung eines Verbrechens durch einen Hund und eines Verbrechens, das mit strafbaren Geldstrafen bis zu 5.000 Dollar belastet wurde, umkehren.

Related: ASPCA möchte Sie auf Hundekampf # Get Tough

Jeder der entweder Kämpfe fördert oder inszeniert, auf Kämpfe setzt oder einen Hund besitzt, den er bekämpfen will, kann zu einer Freiheitsstrafe zwischen einem und fünf Jahren verurteilt werden. Das gilt für jeden, der sogar Zubehör für den Hundekampf besitzt. Wiederholungstäter können mit einer Geldstrafe zwischen 5.000 und 10.000 Dollar bestraft und für drei bis zehn Jahre zu Haftstrafen verurteilt werden.

Und es gibt härtere Strafen für diejenigen, die * einfach * Hundekämpfe verfolgen, da sie sich mit Geldstrafen und Geldstrafen und sogar bis zu einem Jahr Gefängnis konfrontiert sehen können.

Nach einer Pleite einer riesigen Hundekampfoperation, die Natchez, Mississippi, nationale Aufmerksamkeit verlieh, wollten die Gesetzgeber eine harte Haltung einnehmen. Bei dieser Pleite im November sammelte die Polizei 54 Hunde, die zum Kampf gezwungen worden waren und am Verhungern waren. Die Wunden waren bei manchen so tief und schwer, bei einigen mussten sie aus der Gnade getötet werden, und auf dem Grundstück wurden auch Hundeschädel gefunden.

Senator Bob Dearing von Natchez schrieb in erster Linie die Rechnung und sagte, dass Mississippis aktuelle Gesetze über Hundekämpfe zu den schwächsten im Land gehören und dass in Grenzstädten wie Natchez Hundejäger Hunde aus anderen Staaten leicht dazu bringen können, dort zu kämpfen und eine schwächere Strafe zu erleiden . Dieses Gesetz wird das verhindern.

Related: Der Champions-Dokumentarfilm zeigt das Leben nach Michael Vicks Hundekampf-Ring [Video]

Seine ursprüngliche Sprache war noch härter, aber als die Rechnung sowohl durch den Senat als auch durch das Haus ging, wurde es sanfter. Dennoch plant er, diesen ersten Schritt als Plattform zu nutzen, um im nächsten Jahr eine weitere, härtere Rechnung ins Spiel zu bringen.

Tierschützer bejubeln die neue Rechnung und drängen den Gouverneur, nicht zögern, es zu unterschreiben. Julia Breaux ist die Humane Society des Gesetzgebers der Vereinigten Staaten und sie sagt, dass dieses Gesetz Kriminellen sagen wird, dass diese Verbrechen ernst sind und in Mississippi nicht mehr toleriert werden.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add