Studie: Moderner Hund, der vor 40.000 Jahren von einer einzigen Veranstaltung gezähmt wurde

Studie: Moderner Hund, der vor 40.000 Jahren von einer einzigen Veranstaltung gezähmt wurde

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Fotos von: Amelie Scheu

Forscher der Stony Brook University behaupten, dass moderne Hunde nur einmal, vor 20.000 oder 40.000 Jahren, domestiziert wurden.

Diese neue Studie bekämpft die früheren Schlussfolgerungen einer Studie aus dem Jahr 2016, wonach der moderne Hund ein Produkt von zwei Domestikationen war. Es deutet auch darauf hin, dass dieser Domestizierungsereignis vor ungefähr 40.000 Jahren stattgefunden hat.

Der Hauptautor und Paläontologe Krishna Veermah sagt, dass es sehr unterschiedliche Theorien über den Ursprung des modernen Hundes und seine Domestikation gibt, wobei verschiedene Zweige der Wissenschaft in verschiedenen Lagern Anspruch erheben. Widersprüchliche oder unvollständige Beweise haben zu einigen dieser gegensätzlichen Standpunkte geführt, sagt Veeramah, mit hundeartigen Resten, die vor 35.000 Jahren zurückdatieren, aber ein unbestrittenes Hundeknochenfossil, das nur etwa 14.700 Jahre alt ist.

Related: Wissenschaftler sagen, dass russische Insulaner die ersten Hundezüchter der Welt waren

Genetiker haben Daten gefunden, die behaupten, dass alle modernen Hunde der heutigen Vorfahren in zwei Populationen von Hunden - ostasiatische Rassen und Rassen - aufgespalten sind, die zu heutigen europäischen, mittel- und südasiatischen und afrikanischen Hunden führten.

Das Problem ist, dass keine Wissenschaft in der Lage war, diese Rassenspaltung genau zu datieren, und viele Forscher sind sich immer noch nicht einig, ob es eine Domestikation moderner Hunde von heute oder zwei gab.

Diese neue Forschung hilft, das Timing der Domestizierung zu klären und auch darüber nachzudenken, ob moderne Hunde im Laufe der Geschichte einen oder zwei Ursprünge hatten. Veeramah und seine Co-Forscher untersuchten Genome aus Hundefossilien, die in Teilen Deutschlands gefunden wurden, in Zeiträumen von vor 4 700-7.000 Jahren sowie Daten, die von einem 5.000 Jahre alten Hundeprobe aus Irland stammten. Sie verglichen diese alten genetischen Daten mit den genetischen Informationen von über 5.500 Hunden, die Wölfe und Hunde enthielten.

Sie kamen zu dem Schluss, dass Hunde und Wölfe sich wahrscheinlich zwischen 36.900 und 41.500 Jahren genetisch aufspalten, wobei die Spanne zwischen östlichen und westlichen Dob-Rassen zwischen 17.500 und 23.900 Jahren lag. Die Forscher glauben, dass die Domestizierung von Hunden während dieser Zeiträume stattgefunden haben muss, weshalb die Domestizierung von Hunden, wie wir sie kennen, vor 20.000 bis 40.000 Jahren stattgefunden hat.

Diese Forschung legt nahe, dass ein Fall für eine Domestizierung mit zwei Ureinwohnern, wie in einer Studie von 2016 vorgeschlagen, unnötig ist, da niemand wirklich weiß, wo Hunde domestiziert wurden, und die Notwendigkeit einer Domestikationstheorie mit zwei Ursprüngen nicht existiert.

Verwandt: Canine Family Tree bildet die Evolution von "New World Dog" ab

Dr. Veeramah sagt, dass die alten Hunde seiner Studie der gleichen Zeitperiode waren wie die vorherige Forschung, und sie waren den modernen europäischen (und meist domestizierten) Hunden sehr ähnlich, was darauf hindeutet, dass es nur ein Domestizierungsereignis vom Stein gab Alter bis jetzt.

Dr. Veeramah und seine Kollegen wissen, dass ihre Forschung, die in Nature Communications veröffentlicht wird, nicht unbedingt beweisen muss, wo der moderne Hund herstammt oder wann er entstanden ist, sondern als Grundlage für die Hinzufügung anderer uralter Proben steht aus der ganzen Welt, um ein besseres Gesamtbild der Herkunft und Populationsgeschichte des heutigen modernen Hundes zu geben.

Dr. Veeramahs Forschungsschwerpunkt liegt primär auf uralten Menschen, aber er sagt, dass ältere Hund-DNA und Informationen über die Entstehung moderner Hunde ihm bei seiner Forschung am Menschen helfen können, da Hunde und Menschen wichtige miteinander verflochtene Geschichten teilen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add