Können Hunde helfen, Gewicht zu verlieren?

Können Hunde helfen, Gewicht zu verlieren?

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Fotos von: Boryana Manzurova / Shutterstock

Laut einer neuen Studie sind das Verhalten und die Reaktionen übergewichtiger Hunde und Menschen auffallend ähnlich, was den Weg für weitere Studien auf diesem Gebiet ebnet.

Sowohl national als auch international wird Fettleibigkeit als eine der größten Gesundheitskrisen angesehen. Das ist auch bei unseren Haustieren nicht anders, denn Statistiken zeigen, dass die Adipositas bei Haustieren in den letzten Jahren stetig gestiegen ist. Aber was ist der Grund für die konsequente Gewichtszunahme? Eine aktuelle Studie zeigt, dass Hunde die Antworten enthalten könnten, die beiden Arten helfen könnten, Gewicht zu verlieren.

Das Sprichwort "Like owner, like dog" mag zwar abgenutzt sein, aber vor allem angesichts neuer Erkenntnisse stimmt es. Ein Team ungarischer Wissenschaftler verstärkte die Idee, als sie die Ergebnisse ihrer Studie veröffentlichten, die sich auf übergewichtige Hunde und ihr Verhalten konzentrierten. Das Team analysierte, wie fette Hunde in verschiedenen Situationen im Zusammenhang mit Nahrungsmitteln reagieren, und erkannte schnell, dass ihr Verhalten unheimlich ähnlich dem von Menschen mit Übergewicht ist.

In einer Reihe von Tests wurden Hunden zwei Arten von Mahlzeiten angeboten: eine war hochwertiges, schmackhaftes Essen, während andere entweder eine leere Schüssel oder eine Portion weniger köstlicher Kroketten waren. Die Hundeführer befahlen ihren Hunden, auf die zweite Schale zu warten, damit sie alle ihre Möglichkeiten ausspionieren und die beste aussuchen konnten. Im Gegensatz zu dem, was die Wissenschaftler für möglich hielten, begannen mollige Pooches, ihren Besitzern ungehorsam zu sein und aßen einfach alles, was zuerst kam - sie wollten es nicht für das Potenzial einer großen, leckeren Mahlzeit riskieren. Die Hunde, die innerhalb der normalen Gewichtsgrenzen lagen, taten, wie sie angewiesen wurden

Diese Art von Verhalten - Präferenz für energiereiche Nahrungsmittel und mangelnde Bereitschaft, Anstrengungen zu investieren, wenn eine Belohnung in Nahrungsmitteln unsicher ist - ist ziemlich ähnlich zu einigen parallelen Ergebnissen in Studien, die an übergewichtigen Menschen durchgeführt wurden. Während es offensichtlich viele Faktoren gibt, die Hunde und Menschen unterschiedlich machen, glauben Wissenschaftler, dass Hunde sich als ein vielversprechendes Modell zur Untersuchung von Fettleibigkeit bei Menschen erweisen könnten. Bis dahin ist der einzige Weg, wie Hündchen uns helfen können, ein paar Pfunde zu verlieren, mit langen Spaziergängen oder Wanderungen in der Natur - also wenn du etwas Winterflaum verlieren musst, schnapp dir die Leine und mach dich auf den Weg!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add