Hund des französischen Präsidenten des Palastes beschuldigt (und es ist urkomisch!) [Video]

Hund des französischen Präsidenten des Palastes beschuldigt (und es ist urkomisch!) [Video]

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Fotos von: LiveLeaks / Youtube

Der französische Präsident Emmanuel Macron hatte einige Besucher im Elysee-Palast für einige offizielle Geschäfte, aber sein liebenswerter Labrador-Griffon Nemo stahl die Show, als er sich um ein eigenes Geschäft kümmerte, und es wurde auf Video gefangen!

Wenn du gehen musst, musst du gehen.

So war die Lage von Nemo, der zwei Jahre alten schwarzen Labrador-Griffon-Mischung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron.

Related: Warum pinkeln einige Hunde beim Handstand?

Macron wurde gefilmt, als er sich inmitten sehr wichtiger Geschäfte mit dem Junior-Minister für Planung, Julien Denormandie und Junior-Minister für Ökologie Brune Poirson befand. Nemo war hinten in der Gruppe, immer in der Nähe seines Vaters, der ihn im August aus einem Tierheim adoptierte.

Stellt sich heraus, Nemo Lumpen zu Reichtum Geschichte spielt sich in seiner offensichtlichen Mangel an Manieren, als er hob sein Bein und ließ sich in den Kamin, direkt dort, als die Gruppe ihre Diskussion führte.

Es ist ziemlich unmöglich, nicht über das Video zu kichern, und teilweise weil die Mitglieder des Meetings auch kicherten, während Poirson sich fragte, was das für ein Geräusch war, und Denormandie den Präsidenten fragte, ob Nemos Urinieren normal sei.

Verwandt: TaoTronics UV Blacklight löst den Fall der unsichtbaren Hundepee Puddle

Macron konnte auch nur den Kopf schütteln und den anderen erzählen, dass sie bei seinem Hund ein ungewöhnliches (und sehr unpalastisches) Verhalten ausgelöst hatten. Nemo ist ein prominentes Mitglied der Familie des Präsidenten, oft in offiziellen und inoffiziellen Funktionen, und während es für französische Präsidenten Tradition ist, einen Labrador im Amt zu bekommen, wird Nemos Vermächtnis ein hartes Stück sein, um zu überleben, besonders weil es wurde für die Nachwelt aufgezeichnet.

Gute Sache auch, weil ich es immer und immer wieder ansehe ... kann nicht.lachen!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add