Wer wusste? Abu Dhabi hat seine eigene "Katzeninsel"

Wer wusste? Abu Dhabi hat seine eigene "Katzeninsel"

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Eine Insel voller Katzen ... Ja, bitte! Dies könnte unser nächstes Urlaubsziel sein.

Lulu Island, direkt vor der Küste der Innenstadt von Abu Dhabi, hat heutzutage einige ungewöhnliche Bewohner.

Die kleine Insel, die seit dem gescheiterten Versuch, einen Freizeitpark in den 1980er Jahren zu eröffnen, unbewohnt ist, ist seither zu einem Zufluchtsort für Siedler der Katzenrasse geworden, seit die Regierung von Abu Dhabi 2009 touristische Fähren zur Insel abbrach.

Seitdem ist Lulus Katzenpopulation explodiert. Lulu ist technisch für Besucher gesperrt, obwohl einige Leute ihre Boote hochziehen und an Land gehen werden. Allerdings haben die Katzen grundsätzlich Freilauf von der Insel.

Verwandte: TNR: Was ist es und wie hilft es wilden Katzen?

Im Moment gibt es eine aufkeimende Kolonie von mehr als 165 Katzen, meist sehr königliche und sphinxähnliche arabische Maus. Vor nur vier Jahren gab es nur 27 Katzen auf der Insel, also sagt man dir, wie schnell sie sich seit dem Aufenthalt auf Lulu vervielfacht haben.

Die Hilfsorganisation "Animal Welfare Abu Dhabi" hat sich engagiert, um die Katzen zu ernähren und zu versorgen und ein Spay-and-Kastration-Programm einzuführen, um die Population der Kolonie unter Kontrolle zu halten.

Related: Arabische Mau: Breed Spotlight

Gerade jetzt sind die Katzen zu Hause und glücklich auf der Insel und die guten Leute von Animal Welfare wollen es so halten. Bevölkerungskontrolle spielt dabei eine große Rolle - zu viele Katzen führen zu wenig Ressourcen und zu vielen hungrigen Tieren.

So werden Katzen vorübergehend gefangen und auf das Festland gebracht, um repariert zu werden. Wenn sie auf die Insel zurückkehren, nachdem sie geheilt sind, hat jede Katze ein kleines Schild an ihrem Ohr, um anzuzeigen, dass sie behandelt wurden.

Susan Aylott leitet Animal Welfare Abu Dhabi und fasst es so zusammen: "Wir alle wollen helfen, die Vision von Abu Dhabi zu einem besseren Ort zu machen - für die Katzen sowieso."

Wir würden sagen, es gibt wenig Zweifel, dass sie genau das tun!

[Quelle: Stern von Toronto]

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add