Vital Vittles: Die Vorteile von Life Stage Diets für Katzen

Vital Vittles: Die Vorteile von Life Stage Diets für Katzen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Fotos von: Matthias33 / Bigstock

Guten Appetit! Vom Kätzchen bis zum Senior und in allen Phasen dazwischen sorgt die richtige Art von Nahrung dafür, dass Ihre Katze alle Nährstoffe erhält, die sie braucht, wenn sie sie braucht.

Damit Sie Ihr Kätzchen sein ganzes Leben lang gesund erhalten, füttern Sie ihm das hochwertige Katzenfutter, das ausreichende Mengen an tierischem Protein, die richtigen Anteile an Aminosäuren wie Taurin und Arginin, genügend Fettsäuren und vorgeformtes Vitamin A enthält Diese Grundlagen, es gibt auch Diäten im Lebensphase, die helfen, die Ernährungsbedürfnisse Ihrer Katze zu erfüllen, wie er wächst.

Im Folgenden finden Sie eine kurze Anleitung zu den wichtigsten Diäten für Katzen im Leben, sowie die Vorteile, die jeder von Ihnen bietet.

Kätzchen-Formeln

Kätzchen brauchen höhere Protein- und Kalorienwerte als erwachsene Katzen, um die Wachstumsanforderungen zu erfüllen. Wird in diesem Lebensstadium keine ausreichende Nahrung bereitgestellt, kann dies dazu führen, dass das Kätzchen krank wird oder sein Wachstum beeinträchtigt wird.

Die Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Diät für Ihr Kätzchen wird auch später helfen, eine Grundlage für eine gute Gesundheit zu schaffen. Kätzchen-Formeln sind entworfen, um Ihr Haustier mit all seinen Energieanforderungen in Form von viel Protein, Fetten und Mineralien, einschließlich Kalzium und Phosphor für gesunde Knochen-und Zahnentwicklung zu versorgen.

Siehe auch: Wie man ein Katzenfutter Label liest

Erwachsene Formeln

Um die Gesundheit Ihrer ausgewachsenen Katze und ihr Gewicht zu erhalten, gibt es viele ausgewogene Erwachsenen-Formeln zur Auswahl. Sie enthalten weniger Kalorien als Kätzchen-Formeln, so dass Ihre weniger aktive erwachsene Katze in der Lage ist, leichter ein gesundes Gewicht zu halten.

Diese Formulierungen enthalten auch hohe Mengen an tierischem Protein, vorzugsweise von echtem Fleisch im Gegensatz zu Fleischnebenprodukten. Und sie enthalten Antioxidantien, Vitamine und Mineralien in den richtigen Proportionen, um die Stärke des Immunsystems und eine gesunde Organfunktion im ganzen Körper zu fördern.

Ältere Formeln

Ältere Kätzchen haben auch spezielle Ernährungsbedürfnisse, daher gibt es Formeln, die auf die Erhaltung ihrer Gesundheit, ihres Gewichts und ihrer Energie ausgerichtet sind. In der Regel benötigen sie die gleiche Menge an Kalorien, die sie benötigen, als sie jünger waren, also müssen Sie ihren Kalorienverbrauch nicht einschränken, es sei denn, sie müssen wirklich abnehmen (tun Sie dies unter Anleitung eines Tierarztes).

Verwandte: Wie viel sollte ich meine Katze füttern?

Sie können Formeln finden, die viele Fettsäuren wie EPA und DHA enthalten, um mit der Beweglichkeit bei älteren Katzen zu helfen. Senior-Formeln enthalten auch hochverdauliche Inhaltsstoffe, die Ihrem Kätzchen helfen, Nährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Fette leichter aufzunehmen, wenn es älter wird.

Für Katzen, die an chronischen Krankheiten wie Herzkrankheiten oder Nierenerkrankungen leiden, gibt es viele Nahrungsmittel, die so formuliert sind, dass sie möglichst viel Gleichgewicht und Gesundheit in den Körper zurückbringen, um die Krankheiten zu behandeln und die Linderung für das Tier zu bringen.

Schwangere Katzen

Eine Katze, die schwanger ist oder stillt, hat einen höheren Nährstoffbedarf als andere adulte Kätzchen. Schließlich isst sie für sich selbst und ihren Wurf von Kätzchen. Wenn eine Mutterkatze nicht in der Lage ist, die neuen Ernährungsbedürfnisse ihres Körpers zu decken, können sie möglicherweise nicht krank werden und möglicherweise auch nicht genug Milch für sie produzieren.

Um sicherzustellen, dass eine schwangere Katze alle Nährstoffe erhält, die sie braucht, können Sie ihr eine hochverdauliche Kätzchenformel verfüttern, bis alle ihre Kätzchen entwöhnt sind. Du kannst damit beginnen, ihr die Kitten-Formel zu geben, sobald du herausfindest, dass sie schwanger ist, und du kannst sie ihr auch während des Stillens weiterfüttern, da sie während dieser Zeit weiterhin erhöhte Energie- und Nährstoffanforderungen hat.

Besprechen Sie immer die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Katze mit Ihrem Tierarzt

Denken Sie immer daran, dass jede Katze eine Einzelperson ist. Obwohl es breite Ernährungsrichtlinien gibt, passt eine Größe nicht immer allen, besonders wenn es um chronische Krankheiten oder Allergien geht. Wenn Sie jemals Fragen haben, was Sie Ihrer Katze füttern sollten, ist die beste Person, die Sie fragen, Ihr Tierarzt, der die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Katze am besten kennt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add
close