Dank Twitter bekommt Troy eine Polizeikatze

Dank Twitter bekommt Troy eine Polizeikatze

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Fotos von: D. Ribeiro / Shutterstock

Schritt beiseite, K-9s: Katzen sind bereit, sich den Strafverfolgungsbehörden anzuschließen, und der zukünftige Offizier Whiskers hat wahrscheinlich keine Angst davor, seine Krallen herauszubekommen.

Wenn Sie bestimmte abscheuliche Vorlieben auf der Plattform ignorieren können, kann Twitter ein Ort sein, an dem die Magie passiert - und die Geschichte der Polizei von Troy bestätigt dies. Die Strafverfolgungsbehörde der Stadt Michigan nahm die populäre Social-Media-Plattform, um Unterstützung für ihre neue Miete zu gewinnen: eine Katze.

Die Troy Police Department, die unter den Einheimischen für ihre humorvolle Präsenz in sozialen Medien bekannt ist, enthüllt, dass sie planen, eine Polizeikatze zu bekommen, aber nur, wenn sie 10.000 Anhänger bekommen. Unnötig zu sagen, dass sich ihr Twitter-Follow-out in den folgenden Tagen mehr als verdoppelt hat, wobei sich die Leute zusammengeschlossen haben, um ihnen zu helfen, ihr Ziel zu erreichen, ein Verbrechensbekämpfungs-Kätzchen zu adoptieren.

Versuche jetzt, diesen Deal zu vermitteln: Wenn wir bis April 10.000 Follower haben, wollen wir eine Polizeikatze. Wenn Sie diese wichtige öffentliche Sicherheitsinitiative unterstützen, folgen Sie uns & RT #BigGoals #PoliceCatAssociationofAmerica pic.twitter.com/g4myDGVIYh

- Troy Polizeiabteilung (@TroyMI_Police) 6. März 2018

Die Strafverfolgungsbehörde plant, ihr Versprechen einzulösen und eine heimatlose Katze aus dem örtlichen Tierheim aufzunehmen. Sie hoffen, dass ihre Aktion nicht nur ihrem Image (Denn, lass uns ehrlich sein, Katzen machen alle so cooler) aber andere dazu inspirieren, eine eigene Schutzkatze zu adoptieren.

Das Polizeikätzchen soll mit einem der Polizisten zusammenleben und gelegentlich zur Polizeiwache kommen, um zu prüfen, ob alles den Standards entspricht, und die menschlichen Kollegen mit seiner hinreißenden Anwesenheit zu segnen. Sie sehen, im Gegensatz zu Polizeihunden, wäre die Rolle des Kätzchens in der Abteilung rein zu überwachen und gut auszusehen. Es überrascht mich nicht, dass eine Katze doch nicht ihre Pfoten schmutzig machen will!

Ein Job für die Polizeikatze: Den Verdächtigen den "Stoppt das Lügen" -Gucken geben ... #WeWantAPoliceCat pic.twitter.com/GABARfcW6z

- Troy Polizeiabteilung (@TroyMI_Police) 8. März 2018

Einige mögen argumentieren, dass ein Katzeneinbrecher eine bessere Berufswahl für die Rettung Katze gewesen sein könnte, aber ich denke, es ist pawesome, dass Offiziere in der Troy Police Department einem Obdachlosen Kätzchen eine Chance geben. Wenn mehr Angestellte in der Strafverfolgung vierbeinige und pelzige waren, bin ich davon überzeugt, dass die Kriminalitätsrate sofort fallen würde!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add