Der Rat eines Retter auf TNR, Förderung und Annahme

Der Rat eines Retter auf TNR, Förderung und Annahme

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Fotos von: Pathara Buranadilok / Shutterstock

Die Idee der Katzenrettung spricht Sie an, aber es gibt so viel, was getan werden muss - wie können Sie helfen? Wir sprechen mit einem Experten, der all seine Zeit damit verbringt, Kätzchen in Not zu helfen.

Nikki Martinez ist eine Katzenpflegerin, die als Freiwillige für C5 arbeitet. Sie verbringt ihre Tage damit, die zerbrechlichsten Kätzchen zu pflegen, bevor sie ihre ewige Heimat findet. Sie hilft auch bei TNR (Trap / Neutrum / Rückkehr) und sie befürwortet Katzen über ihren Instagram-Account.

Weil Nikki so viele inspiriert hat, eine starke Fangemeinde in den sozialen Medien entwickelt hat und sogar eingeladen wurde, bei Veranstaltungen im ganzen Land zu sprechen, wollten wir ein wenig mit ihr reden, um zu erfahren, was in TNR geschieht, fördert und adoptiert streunende Kätzchen und Katzen. Wenn Sie mehr über Rettung durch Pflege erfahren möchten, schauen Sie sich unbedingt an, was Nikki zu sagen hatte.

Verwandt: TNR: Was ist es und wie hilft es wilden Katzen?

Was hat Sie dazu inspiriert, Kätzchen und Katzen zu fördern?

Nikki: Nach einer größeren Operation, bei der ich drei Monate auf dem Bett lag, wurde mir schließlich von meinem Arzt erlaubt, wieder zu fahren. Es war zu dieser Zeit, dass ich ein krankes Kätzchen auf der Straße fand. Ich pflegte sie wieder gesund, ließ sie kastrieren und adoptierte sie meiner Tante und meinem Onkel in Kalifornien.

Es schien so, als wäre ich da, um ihr zu helfen, aber sie war zu einer Zeit für mich da, als ich sie am meisten brauchte. Gleich danach ging ich in meine lokale SPCA und meldete mich als Pflegekraft an. An diesem Tag nahm ich eine schwangere Pflegekatze mit nach Hause und sie brachte ihre Babys 24 Stunden später zu mir nach Hause.

Dein Instagram Account ist beeindruckend. Sie haben eine starke Fangemeinde erreicht und die Leute checken täglich ein, um Ihre Fotos, Geschichten und Live-Videos anzusehen. Wie lange ist deine Seite aktiv? Warum haben Sie sich entschieden, ein Konto zu eröffnen, und sind Sie überrascht, wie groß es geworden ist?

Nikki: Ich habe vor ungefähr vier Jahren meinen Instagram-Account @myfosterkittens gestartet. Ich postete tatsächlich meine Fotos auf meinem persönlichen Instagram und Facebook, wollte aber nicht die Feeds meiner Freunde mit Katzenbildern überschwemmen, also erstellte ich ein weiteres Konto, das meinen Unterstützern gewidmet war.

Verwandte: 5 Super Spay und Neuter Feral Cat Programme

Ich habe die Seite vor einer Weile angefangen, als es noch nicht so viele andere Pflegekonten gab. Es ist so toll, jetzt eine so große Online-Katzen-Community zu sehen. Es ist eine großartige Ressource geworden, um so viele Katzenleben zu retten und das Bewusstsein für Dinge wie Kastration, Adoption und Pflege zu stärken.

Ich liebe es zu hören, dass die Leute sagen, dass sie von meinen Beiträgen inspiriert wurden, sich mit dem Fangen und Kastrieren von streunenden Katzen in ihrer eigenen Gemeinschaft zu beschäftigen. In der Lage zu sein, soziale Medien für mehr zu nutzen, als nur süße Kätzchenbilder zu posten, ist fantastisch!

Du schreibst oft über deine Erfahrungen in TNR, manchmal sogar Live-Streams von deinen Bemühungen, Kätzchen zu fangen und sie für Kastration und medizinische Behandlung zu bekommen. Wie ist der Prozess und warum befürworten Sie TNR so stark?

Nikki: Ich arbeite als freiwilliger Trapper mit einer Organisation in Las Vegas namens C5. Diejenigen in der Gemeinde rufen C5 an und bitten um Unterstützung bei der Kastration / Kastration der Streuner in ihrer Nachbarschaft. Die Job-Anfragen werden auf eine Liste gesetzt, die Trapper kontaktieren können. Normalerweise nehme ich Jobs, die in meiner Nähe sind.

Im Laufe der Jahre habe ich Kätzchen zur Pflege aufgenommen. Es ist schwierig, weil ich nur Kätzchen aufnehmen kann, wenn ich Platz zum Füttern habe. Deshalb ist es wichtig zu wissen, dass Pflege Leben rettet. Wenn keine Foster verfügbar sind, sind meine Hände gebunden und ich muss die Kätzchen zurück nach draußen bringen, wo wir sie gefunden haben, nachdem sie kastriert / kastriert wurden.

Ich nehme Intensivpflege und mutterlose neugeborene Kätzchen zur Pflege auf. Ich war wirklich müde, diese armen Kätzchen leiden zu sehen, weil jemand ihre Mutter nicht kastrierte. Zu wissen, dass der einfache Akt der Kastration eine Katze davon abhält, auf der Straße geboren zu werden, bevor sie stirbt (durch Dinge wie Autos, Wetter, Krankheit, Tier- oder Menschenraubtiere), entzündet ein Feuer unter mir, um weiterzumachen .

Wie kommst du zurück zu deinen Bemühungen, wie du all die Ressourcen erhältst, die du für deine Foster brauchst? Welche Kriterien und welchen Prozess verwendest du, um das perfekte Zuhause für sie zu finden?

Nikki: Ich habe Kätzchen sowohl durch Rettungsorganisationen als auch auf eigene Kosten gefördert. Bei der Pflege durch eine Rettungsorganisation liefern sie die Grundversorgung und die medizinische Grundversorgung (Impfstoffe, Kastration, etc.). Ich habe auch einige Spenden für die in meiner Obhut befindlichen Kätzchen erhalten.

Ich versuche wirklich, Kätzchen zu Hause in Paare oder in ein Haus zu legen, das bereits eine Katze hat. Kätzchen können einsam sein, wenn sie den ganzen Tag alleine zu Hause sind. Ich möchte sicherstellen, dass sie in ein Heim gehen, das bereit ist, sich in den nächsten 20 Jahren um sie zu kümmern.

Sie haben ansässige Katzen, zusammen mit mehreren pflegt zu jeder Zeit. Wie schützt du deine Kätzchen und die Pflegekräfte davor, krank zu werden?

Nikki: Ich glaube fest an Quarantäne. Meine Pfleger haben ihren eigenen Platz in meinem Zuhause. Sie dürfen keine Futterschüsseln oder Katzentoiletten mit meinen Hauskatzen teilen, bis sie negativ auf Krankheiten getestet wurden.

Die Förderung kann eine Herausforderung sein. Welchen Rat würden Sie denen geben, die anfangen wollen? Und hast du Ratschläge für diejenigen, die wilde Katzen und Kätzchen lieben wollen?

Nikki: Ich schlage immer vor, dass Leute ihre lokale Katzenrettung oder Tierheim kontaktieren. Lassen Sie sie wissen, dass Sie anfangen möchten, zu fördern. Sie passen zu Katzen oder Kätzchen, die zu Ihrem Lebensstil passen.

Wenn du zum Beispiel von zu Hause weg arbeitest, frage nach einer erwachsenen Katze oder frage nach Kätzchen, die alleine essen. Wenn Sie einen flexibleren Stundenplan haben, haben Mütter ohne Mutterschaft, die eine Flaschenfütterung rund um die Uhr benötigen, das größte Risiko, in städtischen Unterkünften eingeschläfert zu werden. Daher brauchen sie die meiste Hilfe.

Mein Ziel ist es, Kätzchen zu helfen, gesund, glücklich, sozial und bereit für ihre Häuser für immer zu werden. Während es nicht unmöglich ist, eine verwilderte Katze zu sozialisieren, werden meine Zeit und meine Ressourcen besser dafür verwendet, Kätzchen zu helfen, die leichter zu sozialisieren und adoptiert werden können.

Mit Kätzchen, gebe ich ihnen einen Platz, um sich sicher zu fühlen, während sie sie sanft aus ihrer Komfortzone schiebt. Ich versuche, sie dazu zu bringen, glückliche Dinge mit Menschen und normalen Hausgeräuschen zu verbinden. Ich benutze Spielsachen und Leckerlis, um das zu tun, und ich behandle sie so gut wie möglich.

Du motivierst ständig viele Leute dazu, sich an der Rettung zu beteiligen, aber wer inspiriert dich?

Nikki: Ich bin inspiriert von denen, die Mörder sind: diejenigen, die Katzen und Kätzchen sehen, die Hilfe brauchen, und die da sind, um ihnen zu helfen und denen, die streunende Katzen in ihrer Gemeinschaft sehen und dafür sorgen, dass sie kastriert werden den Zyklus nicht fortsetzen.

Gibt es noch etwas, das du bezüglich Katzenrettung hinzufügen möchtest?

Nikki: Während Pflege ist fantastisch und lebensrettend, ist TNR (Trap / Neutrum / Return) noch besser! Das Kastrieren und Kastrieren der wilden Streuner in eurer Gemeinschaft verhindert so viel Leid. Rufen Sie Ihr örtliches Tierheim an, bitten Sie um eine Falle und holen Sie diese Katzen in eine Kastrationsklinik. Kätzchen sind sicherlich süß, aber mit etwa 2300 Euthanasie

In städtischen Unterkünften brauchen sie jeden Tag, um das Problem zu lösen, das der Mensch von Anfang an geschaffen hat.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add