Gründe, warum Sie Ihre Katze spenden oder kastrieren sollten

Gründe, warum Sie Ihre Katze spenden oder kastrieren sollten

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Fotos von: TamiFreed / Bigstock.com

Sie tun mehr als helfen, die Haustierpopulation zu kontrollieren

Sie haben wahrscheinlich schon einmal von Menschen gehört, insbesondere von Tierrettern und Tierheimarbeitern, die über die Wichtigkeit sprechen, Ihre Katze zu kastrieren oder Ihre Katze zu kastrieren. Aber ist es wirklich? Das notwendig? Und würden Sie Ihrer Katze mehr Schaden zufügen, indem Sie ihn oder sie durch diese Operation bringen?

Die Wahrheit ist, dass Kastration und Kastration ein wichtiger Bestandteil nicht nur der Kontrolle der Population, sondern auch der allgemeinen Gesundheit Ihres Haustieres ist. Diese Operationen sind so alltäglich und sicher, dass man sich kaum Gedanken über Nebenwirkungen machen muss. Lesen Sie weiter, um einige der besten Gründe zu erfahren, warum Sie sicherstellen sollten, dass jedes Mitglied Ihrer Katzenfamilie in jungen Jahren kastriert oder kastriert wird.

Related: Gründe, eine Schutz-Katze zu adoptieren

Deine weibliche Katze geht nicht in Hitze und wird gesünder

Weibliche Katzen, die intakt sind, werden typischerweise alle drei Wochen in Wärme aufgenommen, wobei der Hitzekreislauf durchschnittlich vier bis fünf Tage dauert, sobald die Brutsaison eintritt. Während dieser Zeit wird Ihr Weibchen jaulen, um Aufmerksamkeit zu bekommen, und vielleicht sogar im ganzen Haus urinieren, um einen Partner zu finden und zu sichern.

Zusätzlich dazu, dass Sie sich nie mit einem lästigen Hitzekreislauf Ihrer weiblichen Katze herumschlagen müssen, wird Ihre kastrierte Katze auch gesünder sein, da sie weit weniger anfällig für Brustkrebs ist und kein Risiko für Uteruskomplikationen hat (während einer Kastration, der Gebärmutter und Eierstöcke der Frau werden entfernt). Um den größten Schutz vor diesen Störungen zu erhalten, lassen Sie Ihr Haustier vor der ersten Hitze kastrieren.

Verwandte: Warum Ihre Katze sprüht

Männliche Katzen sind glücklicher, gesünder und besser benommen

Das Entfernen der Hoden Ihrer männlichen Katze wird das Risiko von Hodenkrebs beseitigen. Intakte männliche Katzen sind auch viel eher versucht, wegzulaufen, weil sie verzweifelt nach einem Partner suchen. Kastrierte Männchen hingegen verlieren den Wunsch zu wandern und sind vollkommen zufrieden damit, zuhause bei Ihnen zu bleiben. Wenn Sie also eine intakte männliche Katze haben, die ständig nach der Tür schießt und sich nach draußen begibt, wo er vom Gegenverkehr getroffen wird, Parasiten bekommt oder grausamen Menschen oder wilden Raubtieren zum Opfer fällt, kann ihn seine Kastration völlig verändern Einstellung und stoppen Sie dieses rücksichtslose Verhalten.

Männliche Katzen, die nicht kastriert wurden, können es auf sich nehmen, ihr Territorium zu markieren, indem sie übel riechenden und starken Urin im ganzen Haus sprühen. Auch diese Katzen halten Ausschau nach weiblichen Katzen. Aber kastrierte Katzen haben nicht das Bedürfnis, ihr Territorium zu markieren, besonders wenn sie kastriert wurden, bevor dieses Verhalten einsetzt. Und sie sind auch mehr damit beschäftigt, ihrer menschlichen Familie zu gefallen und Zeit mit ihnen zu verbringen.

Ein weiterer Grund, Ihre Katze zu kastrieren, ist, Aggressionsprobleme zu vermeiden, die bei intakten Männern häufig sind. Kastrierte Katzen fühlen sich wohler, neigen weniger dazu aggressiv zu werden und verhalten sich insgesamt besser.

Es gibt viele kostengünstige Spay / Kastrationsprogramme

Wenn die potenziell hohen Kosten einer Kastration oder Kastration Sie davon abhalten, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, sollten Sie bedenken, dass es viele Organisationen gibt, die Menschen, die sich sonst keine leisten könnten, kostengünstige Kastrationsdienste anbieten es.

Und wenn Sie wirklich darüber nachdenken, wird Ihr Haustier kastriert oder kastriert wird Ihnen auch helfen, auf lange Sicht Geld zu sparen, wegen der gesundheitlichen Bedingungen, die es verhindern kann. Außerdem müssen Sie sich nicht darum kümmern, Geld auszugeben für Verletzungen, die von intakten Tieren ausgehen, die in Kämpfe geraten, weil sie aggressiver sind oder aus dem Haus rennen, um zu durchstreifen und dabei verletzt zu werden.

Zusätzlich zu all den oben genannten Vorteilen, wird Ihr Haustier kastriert oder kastriert werden auch sicherstellen, dass es nie in der Lage sein wird, Nachkommen zu reproduzieren und zu schaffen, die in Tierheimen eingeschläfert werden können, weil es bereits Millionen von Tieren im ganzen Land gibt Häuser und nicht genug Unterstände, um sie zu beherbergen. Indem Sie Ihr Haustier glücklich und gesund halten, können Sie auch das Leben anderer Tiere retten. Denken Sie daran, Ihren nächsten Begleiter anzunehmen, statt nach einem zu suchen, damit Sie noch ein weiteres Leben retten können.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add