Polizei Kittehs regieren in den neuseeländischen Polizeidepartments [Video]

Polizei Kittehs regieren in den neuseeländischen Polizeidepartments [Video]

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Fotos von: New Zealand Police

Es ist nicht ungewöhnlich, Arbeitshunde in der Nähe einer Polizeistation zu sehen, aber in einigen neuseeländischen Polizeibehörden wurde die Katze aus der Tasche gelassen!

Wenn es um Polizeitiere geht, stellen sich die meisten Menschen einen mächtigen belgischen Malinois oder Schäferhund vor, der loyal und pflichtbewusst Aufgaben erfüllt, die für ihre Hundeführer und sich selbst oft gefährlich sind. Man könnte sich vorstellen, dass die Zähne knirschend aussehen, wenn Hunde-Mitglieder den Bösewicht ausschalten, oder Verzweiflung, wenn man einen Vorrat an etwas Illegalem findet.

Siehe auch: Neues Gesetz bedeutet, dass Mexiko aufhören wird, pensionierte Polizeihunde zu euthanasieren

Aber wenn Sie dann in eine Polizeiabteilung in Neuseeland gehen, werden Sie vielleicht etwas überrascht sein, denn Sie würden mit verschiedenen Polizeitieren konfrontiert werden - mit einer flauschigen, gemächlichen Katze namens Tia.

Tia die Polizeikatze

Was hat vier Beine, einen flauschigen Schwanz und arbeitet für die Polizei? #tiathepolicecat #catsquad

Gepostet von Neuseeland Polizei am Dienstag, 3. Oktober 2017

Tia arbeitet mit ihrem Constable Constable Kerry Morrell aus der Polizeiabteilung des Wellington Districts. Das Paar teilt Videos auf Facebook und beschreibt ihre Arbeit. "Tias Arbeit beinhaltet normalerweise leichte Verwaltungsarbeit, aber sie ist am besten darin, Haustiere zu bekommen oder Nickerchen zu machen", sagt ein Polizeisprecher.

Die Sprecherin sagte, dass im Büro nicht so viel getan wird, wenn Tia da ist, also telefoniert sie von zu Hause aus ziemlich weit. Außerdem ist sie eine Katze ... sie ist schlau genug, all die schmutzige Arbeit hinter sich zu lassen jene Hunde!

Verwandte: Taiwans Puppy Police Rekruten sind die bezauberndsten Dinge aller Zeiten!

Und während Hunde in der Polizeiarbeit in Neuseeland normalerweise mehr Arbeit machen als Katzen, ist Tia nicht allein. In der Abteilung von Whangaparaoa überwacht Snickers the Cat das Büro als eine Käthe des Gesetzes. Er ist besser dafür bekannt, sich an den Papierkram zu kuscheln, aber er ist auch ziemlich gut darin, die Polizeifahrzeuge zu bewachen!

Ist das ich oder der Motor schnurren?

Ein Beitrag von Snickers der Polizeikatze (@snickershepolicecat) auf

Schätze, das ist nicht das, was der Sgt mit der Einreichung gemeint hat ... na ja ... die Zeit für einen Nickerchen geht mir ein.

Ein Beitrag von Snickers der Polizeikatze (@snickershepolicecat) auf

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add