Können Hunde Süßkartoffeln essen?

Können Hunde Süßkartoffeln essen?

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Mit den Ferien, die sich herumtreiben, fragen Sie sich wahrscheinlich, welche Ihrer Leckereien Ihrem Welpen zum Essen sicher ist. Während die meisten Menschen-Essen ist nicht sicher für Ihr Haustier, vor allem mit der hohen Menge an Gewürzen, ist eine der besten Menschen-Lebensmittel, um Ihrem Hund Süßkartoffeln zu geben.

Süßkartoffeln sind eine große Quelle von Vitamin A und Beta-Carotin, die Ihrem Hund helfen können, gesund zu werden. Kredit: margouillatphotos / iStock / GettyImages Möchten Sie Ihrem Welpen helfen, Herzkrankheiten und andere Beschwerden zu bekämpfen? Süßkartoffeln können helfen. Kredit: blanscape / iStock / GettyImages

Süßkartoffeln sind reich an Beta-Carotin

Diese gelbe, goldene und orangefarbene Knolle erhält ihre Farbe von Beta-Carotin, einem starken Antioxidans, das sich bei Einnahme in Vitamin A umwandelt - und Vitamin A fördert gesundes Sehen und gesunde Haut. Ergänzung der Ernährung Ihres Hundes mit Süßkartoffeln ist eine gute Möglichkeit, gegen Herzkrankheiten zu schützen und helfen, Krebs zu bekämpfen.

Sie sind mit anderen Vitaminen und Nährstoffen gefüllt

Dieses stärkehaltige Wurzelgemüse ist mit Nährstoffen gefüllt, und tatsächlich enthalten viele Haustierfutterlieferanten Süßkartoffeln bereits in vielen Arten von Hundefutter. Süßkartoffeln sind eine Quelle der Vitamine B6, A und C, Kalium und Eisen. Kalium ist gut für die Erhaltung der Muskelfunktion.

Füttern Sie Ihren Hund Süßkartoffeln, die reich an Ballaststoffen sind und mit Vitaminen gefüllt sind, können ihnen helfen, ein langes und glückliches Leben zu führen. Gutschrift: damedeeso / iStock / GettyImages

Die Süßkartoffel ist auch reich an Ballaststoffen und wenig Fett, so dass diese Wurzel nicht nur gesund für Sie ist, sondern auch für Ihren Welpen, berichtet The Honest Kitchen.

Backen einer Süßkartoffel ist eine gute Möglichkeit, diese nahrhafte Wurzel für sich selbst und Ihren Welpen zu kochen. Kredit: piyaset / iStock / GettyImages

Wie zu dienen

Wenn Sie für Ihren Hund kochen, denken Sie immer daran, die Würze zu überspringen. Sie können Süßkartoffeln ganz im Ofen rösten und sie danach schälen oder würfeln und auf einem Backblech rösten. Sie können sie auch in einer Pfanne sautieren und ein paar Würfel zusammen mit dem regelmäßigen Essen Ihres Hundes servieren. Dehydrierte Süßkartoffeln ist eine gute Möglichkeit, Ihren Hund eine zähe, gesunde Behandlung zu geben.

Mäßigung

Wenn Ihr Hund gesundheitliche Probleme wie Diabetes hat, sollten Sie Ihren Tierarzt konsultieren, bevor Sie die Ernährung Ihres Hundes signifikant ändern. Zu viel Vitamin A kann Knochenprobleme verursachen oder zu Muskelschwäche führen.

Wenn dein Welpe am Tisch bettelt, kannst du weitermachen und ihm ein paar Süßkartoffeln schleichen. Sie sind gut für ihn! Kredit: fotyma / iStock / GettyImages

Wenn du neugierig bist, ob es okay ist, deinem Vierbeiner während des Essens einen Teil deiner Süßkartoffeln zu schmuggeln, dann mach weiter. Es ist nicht nur sicher für sie zu essen, es ist auch sehr gesund! Stellen Sie nur sicher, dass Sie es nicht übertreiben.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add