Wie man Katzen aus einem Kasten heraus Frühling hält

Wie man Katzen aus einem Kasten heraus Frühling hält

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Katzenbesitzer machen viele Anpassungen für ihre Katzenfreunde. Katzen verstecken sich großartig, tauchen dann plötzlich wieder auf, ohne einen Hinweis darauf zu geben, wo sie waren. Ihre Katze versteckt sich vielleicht in der Boxspringbox Ihres Bettes. Dies ist unsicher. Wenn Ihre Katze unter dem Bett ruht, kann sie leicht ausgehen, wenn das Bett in Gefahr ist zu fallen oder zu brechen. Katzen können einen Boxspring nicht so schnell verlassen und riskieren Verletzungen, wenn die Bettstützen brechen. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, deine Katze aus dem Boxspring zu halten.

Schritt 1

Überprüfen Sie die Box Feder auf Löcher. Wenn du deine Katze aus der Boxspring halten willst, ist sie wahrscheinlich schon eingestiegen. Wenn es eine Träne gibt, finde die vermutete Ursache. Die Auskleidung im Boden der Boxspring ist in der Regel aus einem dünnen, fasrigen Material namens cambric gemacht. Heben Sie die Boxspringfeder an und stellen Sie sie gegen die Wand, um zu sehen, wie Ihre Katze hineingelangt ist. Wenn sich die Träne in der Nähe des äußeren Umfangs befindet, ist dies wahrscheinlich auf normalen Verschleiß zurückzuführen. Wenn du die Sachen nicht unter dem Bett hältst und die Träne nahe der Mitte ist, hat deine Katze vielleicht das Loch mit ihren Krallen gemacht.

Schritt 2

Repariere die Boxspring. Wenn der Riss von der natürlichen Abnutzung entlang des Außenumfangs stammt, verwenden Sie einen Hochleistungshefter, um das Futter an den Holzrahmen zu heften. Ziehen Sie das Innenfutter so fest wie möglich zum Rahmen hin und halten Sie das Material gerade. Versuchen Sie, das Kaminsims zu überlappen und es mit dem Holz zu befestigen. Wenn der Riss in der Mitte der Boxspring ist, heften Sie ihn, indem Sie beide Seiten der Träne fest zusammenziehen und die zwei Stücke von cambric zusammen heften.

Schritt 3

Installieren Sie ein Schutzfutter, um Ihre Katze draußen zu halten. Das günstigste Futter ist ein Spannbetttuch mit hoher Fadenzahl, das in jedem Kaufhaus erhältlich ist. Erwerben Sie die gleiche Größe Blatt wie Ihre Matratze Größe; die meisten Boxspringfedern sind ungefähr gleich dick. Wenn Sie ein größeres Budget haben, kaufen Sie eine dünne Pillow-Top-Matratzenbezug als Schutzfutter. Der Matratzenbezug bietet zusätzliche Schutzschichten gegen die Klauen Ihrer Katze. Legen Sie den Laken oder Matratzenbezug über den Boden der Boxspring, als ob Sie Ihr Bett machen würden.

Schritt 4

Legen Sie die Boxspringfeder mit der Schutzverkleidung nach unten auf den Bettrahmen. Bettwäsche mit hoher Fadenstärke oder Pillow-Top-Matratzen sind nicht faserig und ermöglichen es Ihren Katzenkrallen nicht, das Material so schnell zu greifen und zu zerreißen wie Kaminsims. Untersuchen Sie regelmäßig den Boden der Boxspring für Risse.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add