Wie man einen Birdcage Cover macht

Wie man einen Birdcage Cover macht

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Es gibt keinen besseren Wecker als einen Vogel, der bereit ist, seinen Tag zu beginnen, während Sie sich nach ein paar zusätzlichen Augenzwinkern sehnen. Käfigabdeckungen bieten einem Vogel ein Gefühl der Sicherheit, schützen ihn vor einer Abendkühlung und geben ihm eine längere und friedlichere Ruhe. Viele Vogelliebhaber stellen ihre eigenen Käfige her, was sich für den Wunsch nach Selbstbaukäfigabdeckungen eignet, die in einen individuellen Käfig passen.

Eine Käfigabdeckung kann für Sie und Ihren Vogel eine friedlichere Nachtruhe bedeuten. Kredit: leodelsabio / iStock / Getty Bilder

Schritt 1

Messen Sie Ihren Vogelkäfig und notieren Sie die Maße. Wenn Ihr Käfig beispielsweise 2 Fuß breit, 2 Fuß tief und 4 Fuß hoch ist, benötigen Sie ein oberes Stück, das 2-mal-2 misst, drei Stücke, die 2-mal-4 messen, und zwei Stücke, die 1-by-4 messen. 4. Fügen Sie 1 Zoll zu jeder Messung hinzu, so dass Sie in der Lage sind, einen Saum zu erstellen, mit Ausnahme eines der 1-mal-4-Stücke. Fügen Sie auf einem der 1-mal-4-Teile 4 Zoll hinzu, sodass sich die vordere Abdeckung überlappt.

Schritt 2

Zeichne dein Muster auf dem Kraftpapier. Kraftpapier ist ein braunes Hochleistungspapier ähnlich dem einer Papiertüte und kann in Blättern gekauft werden, die groß genug sind, um ein großes Muster zu erzeugen.

Schritt 3

Legen Sie Ihr Muster auf die Rückseite Ihres Stoffes und stecken Sie es fest.

Schritt 4

Schneiden Sie Ihre Stoffstücke mit der Schere.

Schritt 5

Befestigen Sie Ihr 2-by-2 Top Stück an Ihrem 2-by-4 Rückenstück mit Stoff von innen nach außen. Pin es entlang der 2-Fuß-Länge.

Schritt 6

Nähen Sie diese zwei Stücke zusammen.

Schritt 7

Stecken Sie eines Ihrer 2-by-4-Seitenteile an das Ober- und Rückenteil. Fixieren Sie Ihren Stoff immer mit der rechten Seite des Stoffes zur rechten Seite des Stoffes, so dass Ihre Nähte im fertigen Produkt liegen.

Schritt 8

Nähen Sie diese zwei Stücke zusammen.

Schritt 9

Wiederholen Sie die Schritte 7 und 8 mit dem anderen Seitenteil.

Schritt 10

Nehmen Sie beide 1-by-2 Stücke und falten Sie in einem 1/2-Zoll-Saum entlang der 2-Fuß-Länge des Gewebes. Falten Sie es nach innen auf die falsche Seite des Stoffes.

Schritt 11

Nähen Sie beide Säume.

Schritt 12

Befestigen Sie beide 1-mal-2-Stücke an der Vorderseite der Käfigabdeckung. Fügen Sie das Stück mit der kürzeren Breite zuerst hinzu, indem Sie es an der linken Seite des Deckels anbringen. Die längere Breite wird auf der rechten Vorderseite sein. Ihre Käfigabdeckung wird vorne in der Mitte eine Öffnung haben, obwohl sich Ihre Teile überlappen.

Schritt 13

Falten Sie einen 1/2-Saum entlang der unteren Kante der Abdeckung und Stift.

Schritt 14

Nähen Sie den Saum.

Schritt 15

Mit der Nadel und dem Faden befestigen Sie Ihre Klettverschluss-Stücke entlang der Kanten an der Vorderseite der Käfigabdeckung. Auf dem linken Seitenteil Ihrer vorderen Abdeckung befinden sich Ihre Klettverschluss-Teile auf der Oberseite des Stoffes. Auf dem rechten Seitenteil Ihrer vorderen Abdeckung befinden sich die Klettverschluss-Teile auf der Unterseite des Stoffes. Dadurch können Sie die Frontblenden Ihrer Vogelkäfigabdeckung schließen. Messen Sie sorgfältig, um sicherzustellen, dass sich Ihre Klettband-Stücke in einer Linie befinden und Ihre Käfigabdeckung im geschlossenen Zustand richtig hängt.

Schritt 16

Nähen Sie Knöpfe über die Velcro-Teile auf der rechten Seite der vorderen Abdeckung, um Ihrem Cover einen gewissen Charakter zu verleihen. Dies wird jeden Eindruck in Ihrem Stoff verbergen, der durch das Anbringen Ihres Klettverschlusses entsteht.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add