Mein Welpe klopfte einen Zahn lose

Mein Welpe klopfte einen Zahn lose

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Nachdem du mit deinem energetischen Welpen ein Tauziehen gespielt hast, wirst du vielleicht etwas bemerken, das an dem Spielzeug klebt: ein Zahn. Keine Panik. Ähnlich wie menschliche Kinder lockern Welpen die Zähne und stoßen sie bei alltäglichen Aktivitäten komplett aus. Es ist nur ein Zeichen dafür, dass er aufwächst, während seine großen Jungenzähne hereinkommen.

Zahnen Timeline

Welpen werden nicht mit irgendwelchen Zähnen geboren; Schließlich brauchen sie sie nicht, während sie stillen. Aber im Alter von etwa 4 Wochen beginnen diese scharfen Milchzähne zu brechen. Die Frontzähne kommen zuerst - typischerweise sechs oben und sechs unten. Diese Schneidezähne beginnen etwa um die 5-Wochen-Marke herum zu knallen, während die Backenzähne im Rücken etwa 6 Wochen alt werden.

Was zu erwarten ist

Wenn diese erwachsenen Zähne anfangen hineinzukommen, werden sie natürlich einige der Milchzähne lockern. Manchmal tauchen diese Zähne auf - wie während einer Spielsession, beim Essen oder während er badet. Zu anderen Zeiten wachsen erwachsene Zähne heran, während die Milchzähne immer noch stecken bleiben, was Sammy ein überfülltes Lächeln verleiht. Wenn er die Milchzähne nicht herausschlägt oder wenn sie nicht selbst herausfallen, müssen Sie ihn vielleicht zum Tierarzt bringen, um ihn ziehen zu lassen.

Was du tun kannst

Das Zahnen dauert Monate. Das ganze erwachsene Gebiss wird erst irgendwann vor Sammys erstem Geburtstag fertig sein - geben oder nehmen Sie ein paar Wochen. In der Zwischenzeit können Sie Sammys Entwicklungsstufe in die richtige Richtung voranbringen. Gib ihm viele Dinge zum Kauen, wie z. B. robuste Gummibälle, Seilknochen oder haltbare Gummi-Knochen. Kauen hilft, diese lockeren Zähne aus seinem Zahnfleisch zu ziehen und beschleunigt den Zahnungsvorgang. Hilf ihm noch mehr, indem du ihm Kauspielzeuge gibst, die beruhigend sind. Weichen Sie einen Seilknochen oder sogar ein kleines Handtuch in Wasser ein und frieren Sie ihn über Nacht ein. Am nächsten Tag wird Ihr pelzbesetzter Kumpel etwas zum Nagen haben, das einige der Schmerzen und Entzündungen in seinem Zahnfleisch lindert.

Wann sollte man sich Sorgen machen?

Wenn dein Fellball einen Zahn verliert, kann er ein wenig bluten. Ein wenig Blut ist normal, aber wenn es Eiter begleitet oder wenn dein geliebter Hündchen so aussieht, als hätte er Schmerzen - er hört auf zu essen oder heult ohne Grund -, bringe ihn sofort zum Tierarzt. Während junge Welpen typischerweise keine ernsthaften Zahnprobleme haben, kann es ab und zu zu Überfüllungen und Infektionen entlang des Zahnfleischrands kommen.

Von Melodie Anne Coffman


Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add