Mein Welpe wird nicht auf Trainings-Pads kacken

Mein Welpe wird nicht auf Trainings-Pads kacken

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Manchmal scheint ein Welpe einen Teil seines Haustrainings zu verstehen, aber nicht alles. Entweder wird der Welpe auf den Teppich urinieren, aber auf dem Pad Stuhlgang, oder er uriniert auf dem Pad, während anderswo Stuhlgang!

Dies ist oft eine Frage des Gebens des Welpen mehr Platz, da einige Welpen dazu neigen, sich viel zu bewegen, während sie defäkieren. Was auch immer das Problem ist, in fast allen Fällen kann man (mit Geduld und Beharrlichkeit) trainieren, wie man sein Junges auf ein Trainingsbrett kackt. Der Schlüssel ist in Ihrer Trainingstechnik konsequent zu sein. Versuche es nicht zweimal und gib dann auf. Bleiben Sie dran, und Sie und Ihr Welpe werden in kürzester Zeit glückliche Camper sein.

Artikel, die Sie benötigen • Enzymreiniger für Flecken und Gerüche von Haustieren • Wurfpfanne (optional) • Wurf (optional) • Training behandelt (wenn Sie trainieren, nach draußen zu gehen)

Schritt 1 - Beobachten Sie Ihren Welpen bei mehreren Gelegenheiten, um festzustellen, ob er sich weigert, auf dem Pad zu defäkieren oder ihn einfach zu verfehlen. Oftmals bewegt sich ein Welpe viel herum, bevor er tatsächlich defäkiert, und obwohl er auf dem Pad begann, endet er damit. Dies ist einfacher zu beheben, als wenn der Welpe nicht auf dem Pad defäkieren würde.

Schritt 2 - Stellen Sie ein größeres Pad oder zwei Pads zusammen. Tun Sie dies, ob Ihr Welpe das Pad vermisst oder sich weigert, es zu benutzen. Manchmal braucht der Welpe nur mehr Platz. Wenn Ihr Welpe nur das Pad vermisst, sollte dies das Problem lösen.

Schritt 3 - Beschränken Sie Ihren Welpen auf einen kleinen Bereich mit einem Übungsstift (Ex-Stift), den Sie in Zoohandlungen oder einer Kiste kaufen können. Der Welpe sollte eingesperrt werden, wenn Sie nicht genau überwachen können, einschließlich über Nacht. Wenn der Welpe zu jeder Zeit Zugang zum vollen Haus hat, lernt er nie, die Pads zu benutzen.

Schritt 4 - Reinigen Sie das Pad sofort, wenn Ihr Welpe es benutzt, aber lassen Sie eine winzige Menge Urin und Stuhl auf dem sauberen Pad, um den Welpen an den gleichen Ort zurück zu ziehen. Welpen wollen nicht auf einem unordentlichen Pad urinieren oder defäkieren, aber das gilt besonders für ein Pad, auf dem sie bereits defäkiert haben und das nicht gereinigt wurde. Nur ein winziger Abstrich des Stuhls genügt, um ein sauberes Pad zu erreichen, um Ihren Welpen anzuziehen.

Schritt # 5 - Nehmen Sie den Stuhl von wo Ihr Welpe so schnell wie möglich defäkiert. Wenn der Welpe an der falschen Stelle defäkiert, verwenden Sie einen Enzymreiniger für Haustierflecken und Gerüche, um die Oberfläche gründlich zu säubern, so dass der Welpe nicht zurück zu dieser Stelle gezogen wird. Bevor Sie die Unordnung beseitigen, schmieren Sie eine kleine Menge auf das Pad, wo Sie wollen, dass der Welpe defäkiert.

Schritt # 6 - Wechseln Sie von einer Unterlage zu einer mit Kunstgras oder Einstreu ausgekleideten Katzentoilette, wenn sich Ihr Welpe weiterhin weigert, auf die Unterlage zu gehen. Es kann sein, dass der Welpe sich auf dem Pad nicht wohl fühlt, besonders wenn sich das Pad bewegt, während der Welpe darauf läuft. Eine Waschmaschine Überlaufpfanne macht eine ausgezeichnete Wurfpfanne für Hunde aller Größen, wenn Sie Platz haben; sie sind ungefähr 4-Fuß-Quadrat. Wenn Sie das Zimmer nicht haben, versuchen Sie eine kleinere Überlaufpfanne zu finden, vielleicht eine für einen Warmwasserbereiter. Eine flache Unterbett-Box könnte ebenfalls funktionieren. Die meisten Katzentoiletten - und sogar die meisten handelsüblichen Hundeboxen - sind für die meisten Welpen zu klein.

Schritt # 7 - Besprechen Sie das Problem mit dem Tierarzt, um sicher zu sein, dass keine gesundheitlichen Probleme zur Hausübung beitragen.

Schritt # 8 - Trainiere den Welpen, um nach draußen zu gehen - wenn du ihm viel Zeit zum Arbeiten gegeben hast und der Junge sich immer noch weigert, auf dem Pad zu sitzen. Viel Zeit bedeutet, täglich mindestens vier bis sechs Wochen daran zu arbeiten. Geben Sie Ihrem Welpen eine Trainingseinheit, wenn es draußen zu defäkieren beginnt.

Warnungen: Verwenden Sie keine harten Methoden. Hausschulungsprobleme sind fast immer Folge von Unstimmigkeiten oder anderen Fehlern des Besitzers. Harte Methoden machen das Problem nur noch schlimmer. Pads sind nicht wirklich für Töpfchen Welpen empfohlen, so ist die beste Wette, eine Kiste und die Außenseite zu verwenden, um das Training des Welpen abzuschließen.

Von Jane Tyne


Veterinärmedizinische Fakultät der Washington State University: Gemeinschaftspraxis Newsletter: Töpfchentraining für einen WelpenVeterinärmedizinische Hochschule Virginia-Maryland: Trainingsinformation für Hund und Katze: Hausgeburtenwelpen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add