Wird Teebaumöl an Hunden für Flöhe arbeiten?

Wird Teebaumöl an Hunden für Flöhe arbeiten?

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Flohbehandlungen für Hunde bestehen größtenteils aus Chemikalien; Substanzen, die viele Menschen nicht um ihre Haustiere oder Kinder wollen. Teebaumöl stammt aus der Melaleuca Alternifolia-Pflanze und kann ein natürlicherer Ansatz zur Behandlung und Vorbeugung von Flöhen bei Ihrem Hund sein. Laut der Mayo Clinic wird Teebaumöl topisch verwendet, um verschiedene Arten von Infektionen zu behandeln. Verwenden Sie Teebaumöl nur als topische Lösung. Wenn das Öl Ihrem Hund zu trinken gegeben wird, kann dies zu einer toxischen Reaktion bei Ihrem Haustier führen. Wie bei jeder Flohbehandlung variieren die individuellen Ergebnisse.

Besprühen mit Teebaumöl

Wenn Sie Ihren Hund mit einer Lösung aus Teebaumöl und Wasser besprühen, kann er als Flohabwehrmittel sowie als Behandlung für den aktuellen Flohbefall wirken. 1 TL hinzufügen. Teebaumöl in 1 Tasse warmes Wasser geben und gut umrühren. Gießen Sie die Mischung in eine saubere Sprühflasche. Das Öl und die Sprühflaschen können in Apotheken oder Naturkostläden gefunden werden.

Nimm deinen Hund mit nach draußen, um ihn mit dem natürlichen Flohspray zu behandeln, das du ausgeheckt hast. Einige der Flöhe können sofort sterben oder von Ihrem Haustier wegspringen, so dass Sie einen weiteren Befall Ihres Hauses vermeiden möchten. Besprühen Sie den gesamten Mantel Ihres Haustiers mit dem Teebaumöl und halten Sie ihn für mindestens 15 Minuten draußen, während die Flohbehandlung trocknet. Wahrscheinlich müssen Sie das Teebaumöl-Spray mehrere Tage lang anwenden, bis alle Flöhe verschwunden sind. Wenn Sie andere Haustiere haben, begrenzen Sie den Kontakt zwischen ihnen und dem Hund mit Flöhen, damit die anderen auch keine Flöhe bekommen.

Shampoo mit Teebaumöl

Eine weitere Möglichkeit, Teebaumöl zu verwenden, um die Flöhe Ihres Hundes zu eliminieren, ist es, ein paar Tropfen zu Ihrem normalen Haustiershampoo hinzuzufügen. Einer der Gründe, warum Teebaumöl ein wirksames Flohabwehrmittel ist, liegt darin, dass die Insekten den Geruch des Öls nicht mögen und versuchen werden, sich selbst aus dem Geruch zu entfernen. Shampoo Ihren Hund gut, bis hinunter zu jedem flauschigen Fell auf die Haut. Vielleicht sehen Sie, dass einige Flöhe sofort verschwinden. Geben Sie Ihrem Hund eine Woche lang oder noch länger mit der Teebaumöl-Shampoo-Mischung ein Bad, bis Sie sehen, dass keine Flöhe mehr übrig sind.

Warnung

Teebaumöl sollte immer verdünnt oder mit einer anderen Substanz wie Shampoo kombiniert werden, bevor es bei Ihrem Hund angewendet wird. Die Mayo Clinic berichtet, dass gerade Dosen des ätherischen Öls die Haut reizen können. Wenn sich Ihr Hund weiter kratzt und Sie keine Anzeichen von Flöhen mehr bemerken, könnte er auf eine Reizung reagieren, die als allergische Kontaktdermatitis bezeichnet wird. In der Regel kehrt sich dieser Zustand um, sobald die beleidigende Substanz, in diesem Fall Teebaumöl, nicht mehr in Kontakt mit der Haut ist.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add