Haupthilfsmittel für die Behandlung einer Zyste auf dem Rücken eines Hundes

Haupthilfsmittel für die Behandlung einer Zyste auf dem Rücken eines Hundes

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Wenn Sie einen Knoten oder eine Beule an Ihrem Hund bemerken, überwachen Sie ihn - aber versuchen Sie nicht, ihn zu entfernen oder aufzubrechen. Die meisten Hundezysten sind gutartig oder nicht schädlich. Aber wenn Veränderungen in seiner Form auftreten oder wenn es schnell wächst, ist eine Reise zu Ihrem Tierarzt für Diagnose und Behandlung notwendig.

Ein Mann hält einen älteren Hund. Kredit: Hill Street Studios / Blend Bilder / Getty Images

Zystenarten

Die häufigsten Hundezysten sind Lipome, Papillome und Talgzysten. Ein Lipom ist ein gutartiger fettiger Tumor, der bei mittelstarken und übergewichtigen Hunden auftritt, wenn das Immunsystem weniger wirksam ist. Papillome sind Warzen, die durch eine Virusinfektion entstehen. Sebaceous Zysten auftreten, wenn die Drüsen verstopft sind und nicht wie gewohnt ablaufen, um Ihr Haustier mit einer Fettschicht unter seiner Haut zu versorgen.

Zystenuntersuchung

Eine Zyste, die regelmäßig geformt wird - das ist kreisförmig oder oval - ist eher gutartig und nicht schädlich für Ihren Hund. Wenn sich die Zyste leicht unter die Haut Ihres Hundes bewegt, handelt es sich wahrscheinlich um ein Lipom. Langsam wachsende Zysten sind normalerweise nicht schädlich; Zysten, die eine käsige Substanz ausscheiden, sind in der Regel Talg und sind keine Risikofaktoren für Ihren Hund.

Zysten überwachen

Schauen Sie sich die Zyste jeden Tag genau an, um festzustellen, ob sie sich in Form oder Größe verändert oder hart und unbeweglich wird. Dies bedeutet, dass eine Zyste gefährlich und bösartig wird. Achten Sie beim täglichen Streicheln, Pflegen und Baden darauf, die Zyste nicht zu öffnen.

Rupturierte Zysten

Wenn die Zyste Ihres Hundes reißt, kann sie Sekundärinfektionen verursachen, sich entzünden und rot werden und fettige oder käsige Substanzen ausschwitzen. Rufen Sie Ihren Tierarzt für einen Termin, wenn eine Zyste platzt; Halten Sie es zweimal täglich mit einer antiseptischen Lösung sauber, um Infektionen vorzubeugen. Drücken Sie nicht darauf oder verursachen Sie eine extra Drainage der Zyste.

Tierarztbesuch

Ihr Tierarzt wird eine Nadelaspiration der Zyste durchführen, um festzustellen, um welchen Typ es sich handelt und welche Behandlung benötigt wird. Die Nadel zieht eine kleine Menge der Innenseite der Zyste, die auf einen Objektträger gelegt und unter einem Mikroskop untersucht wird. Ihr Tierarzt kann auch eine Haut abkratzen auf der Außenseite der Zyste. Eine Zyste kann im fortgeschrittenen Stadium kanzerös werden und erfordert daher sofortige Aufmerksamkeit.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add