Home Remedies für die Behandlung von Ohrmilben bei Katzen

Home Remedies für die Behandlung von Ohrmilben bei Katzen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Ohrmilben sind mikroskopisch, aber mächtig; Sie verursachen Unbehagen bei Ihrer Katze und können zu ernsthaften Haut- und Ohrenentzündungen führen. Ohne längere Behandlungszeiten, sind Hausmittel wie Königskerze und Oregano-Öle, und Yellow-Dock-Tinktur, in der Regel nicht so effektiv gegen diese hartnäckigen Parasiten wie verschreibungspflichtige Medikamente. Ihr ganzheitlicher oder traditioneller Tierarzt sollte den Zustand diagnostizieren und die Ohren Ihrer Katze beurteilen, um sicherzustellen, dass die Trommelfelle nicht gebrochen sind.

Kittens Ohr wird vom Tierarzt untersucht. Kredit: IvonneW / iStock / Getty Images

Anzeichen von Befall

Verdächtige Ohrmilben, wenn Ihre Katze ständig den Kopf schüttelt oder an den Ohren kratzt. Sie können einen starken Geruch von ihren Ohren und eine Kaffee-farbige Entladung feststellen. Andere Anzeichen sind Haarausfall, Schwellungen und abnorme Haut, mit Schorf, Kratzern oder Rötungen in oder nahe dem Ohr. Beginnen Sie die Behandlung sofort, da die Milben sehr ansteckend für andere Haustiere sind. Sie können jedoch typischerweise nicht auf Menschen übertragen werden. Häufiger bei Katzen als bei Hunden sind Milben für die meisten Ohrinfektionen bei Katzen verantwortlich. Sie können auch zu auralen Hämatomen führen, die eine chirurgische Korrektur erfordern können.

Zuerst reinigen

Bevor Sie mit irgendeiner Methode behandeln, reinigen Sie die Ohren Ihrer Katze. Wenn Sie Bio-Apfelessig haben, verdünnen Sie mit einer gleichen Menge an gereinigtem Wasser. Weitere Optionen sind Hamamelis, Wasserstoffperoxid und Grüntee-Infusion. Sie haben zwei Reinigungsmethoden: Entweder die Watte sättigen, um die Innenseite der Ohren zu wischen, bis die Baumwolle sauber ist, oder die Reinigungslösung in eine Flasche gießen und in die Ohren spritzen, gefolgt von den Wattebällchen. Wenn Ihre Katze Sie nicht an den Ohren berührt, suchen Sie bitte einen Tierarzt auf. Säubere den Schwanz deiner Katze, wenn sie schläft und ihr Schwanz eng an ihren Ohren liegt.

Hausmittel

Königskerze, Blüten aus einer wolligen Blattpflanze, sowie verdünntes Oreganoöl und gelbe Docktinktur sind natürliche, nicht-chemische Behandlungsmöglichkeiten. Sie können kaufen Königskerze Blumen in Naturkostläden und machen Sie Ihr eigenes Öl, indem Sie die Blumen in einem langsamen Herd mit Olivenöl bei schwacher Hitze für ein paar Stunden sickern. Oreganoöl in einem Trägeröl wie Olivenöl oder Kokosnussöl verdünnen. Tragen Sie das Öl täglich 21 bis 30 Tage lang direkt in das Ohr ein oder folgen Sie den Anweisungen Ihres ganzheitlichen oder homöopathischen Tierarztes. Erhalten Sie gelbe Docktinktur oder machen Sie einen Tee von den Wurzeln; lassen Sie genügend Zeit, um abzukühlen, bevor Sie in die Ohren Ihrer Katze fallen. Die Verwendung dieser Mittel in Verbindung mit den traditionellen Behandlungen Ihres Tierarztes kann bessere Ergebnisse bringen; Ohrmilben können stur sein, und traditionelle Behandlungen gelten weitgehend als sicher für die meisten Haustiere.

Verhütung

Waschen Sie die Bettwäsche Ihrer Katze, während Sie ihren Ohrmilbenbefall behandeln, um ein erneutes Auftreten zu verhindern. Nach der Behandlung fügen Sie Ihrem Katzenplan eine wöchentliche Ohrreinigung hinzu, um einen weiteren Befall zu verhindern und sie früh genug zu erkennen, um ernsthafte Probleme zu vermeiden. Ihre Ohren werden regelmäßig bei ihren Tierarztuntersuchungen überprüft.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add