Ist Ihr Welpe ein Counter Surfer oder Mülldieb? Hier ist, was Sie tun können

Ist Ihr Welpe ein Counter Surfer oder Mülldieb? Hier ist, was Sie tun können

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Hinweis: Wir hier bei BarkPost ruv alle Welpen, aber wir sind keine Trainer. Wenn du die Gewohnheiten deines Welpen ändern willst, solltest du dich mit einem Pfleger verhaltenswissenschaftlich verhalten!

Verschwinden Ihre frisch gebackenen Muffins in dem Moment, in dem Sie den Rücken kehren? Kommst du oft nach Hause zu deinem Müll, der wie stinkende Konfettistücke übers Haus gehängt wird? Du denkst vielleicht, du bist der Einzige mit einem schlechten b! $% *, Aber du bist nicht allein.

Hunde, wie wir, lieben ein gutes Essen. Wenn sie also sehen, dass wir leckeres Essen essen, werden sie es natürlich auch wollen. Sobald Ihr Hund entdeckt, dass er in den Müll gelangen kann, oder einfach nur sein Essen von den Arbeitsplatten wischt, ist es schwer, sie zum Aufhören zu bringen. Diese Tricks kennen keine Hundegröße. Erinnerst du dich an das Video des Beagle, der den Stuhl auf die Arbeitsplatte geschoben hat und herausgefunden hat, wie man zu den Chicken Nuggets kommt?

Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihren Hund von den Spieltischen und aus dem Müll halten können:

  1. Prävention ist der Schlüssel! Dies wird immer auf die harte Art gelernt, aber beim ersten Mal, beende es. Lege immer Reste weg. Stellen Sie Ihre Früchte und Gemüse hoch auf den Kühlschrank, und lagern Sie Ihr Brot in Brotkästen oder weg in den Schränken. Verwenden Sie Mülleimer mit Deckeln, die Hunde nicht öffnen können, oder bewahren Sie die Dose in einem geschlossenen Schrank oder in einem anderen Raum auf, den der Hund nicht erreichen kann. Sie können auch kindersichere Verriegelungen an Schränken installieren und Babytore verwenden, um unerwünschte Gäste aus Räumen fernzuhalten.
  2. Sorgen Sie für viel geistige und körperliche Bewegung, so dass sie sich weniger aus Langeweile befreien können. Halten Sie genügend Kauspielzeuge herum, damit sie Optionen haben.
  3. Wenn du siehst oder hörst, wie dein Hündchen auf die Ladentische oder in den Müll kommt, reagiere sofort. Klatsche laut mit den Händen und schreie aus!
  4. Wenn dein Welpe dem Surfer nur dann entgegenkommt, wenn keine Homans anwesend sind, versuche es mit Umweltstrafgern. Diese arbeiten, indem Sie Ihren Hund direkt bestrafen, ohne dass Sie anwesend sind. Zum Beispiel, wenn Ihr Hund vom Boden auf die Küchentheke springt, können Sie einige leichte Backbleche an der Kante der Theke ausgleichen. Wenn er aufspringt, landet er auf den Laken. Sie werden sich bewegen und möglicherweise umkippen, während Ihr erschrockener Hund zurück auf den Boden springt. Er sollte nicht durch diese Erfahrung verletzt werden, aber es ist unwahrscheinlich, dass er riskiert, wieder auf die Theke zu springen.
  5. Wenn Ihr Hund nicht auf Theken springt, sondern seine Pfoten benutzt, um Ihre Waren zu wischen, können Sie eine Popdosenpyramide entwerfen. Nehmen Sie ein Dutzend leere Dosen, binden Sie eine Lichtschnur an eine, und stellen Sie es ein paar Zentimeter zurück von der Theke oder auf einem Regal darüber. Baue mit den Dosen eine Pyramide und platziere die Dose mit der Schnur auf dem Boden der Struktur. Binde das andere Ende der Schnur an ein kleines Stück Futter, von dem du weißt, dass es deinem Hund gefällt. Stellen Sie das Essen in der Nähe der Theke auf. Verlasse die Küche und wenn er das Leckerli entdeckt, werden die Dosen zusammenbrechen und ein lautes Geräusch erzeugen, das ihn davor abschreckt, es noch einmal zu versuchen.

Was NICHT zu tun ist:

  1. Schimpfe oder bestrafe sie nicht, wenn sie die Schrotte schon gegessen haben. Es sei denn, dass Sie sie tatsächlich erwischen, es ist sinnlos, sie zu bestrafen. Stattdessen sind sie eher Angst vor dir und nicht verstehen.
  2. Verscheuche oder schubse deinen Hund nicht von Coutnertops. Dies könnte gefährlich sein. Heben Sie ihn immer auf und legen Sie ihn auf den Boden, oder fordern Sie ihn auf, auszusteigen.
  3. Verwenden Sie keinen Maulkorb, um das Verhalten Ihres Hundes zu kontrollieren. Maulkörbe beschränken die Atmung und den Zugang zu Wasser. Verwenden Sie sie nur für kurze Zeit, wenn Sie genau überwachen können.
  4. Verwenden Sie keine Umweltstrafger, wenn Ihr Welpe nervös und nervös ist. Er könnte Angst bekommen und niemals den Raum betreten oder zu ängstlich werden, sich in deinem Haus zu bewegen.

H / t ASPCA

Ausgewähltes Bild über 6daltons

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add