Hausgemachtes Knoblauchöl für Katzenflöhe

Hausgemachtes Knoblauchöl für Katzenflöhe

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Wenn du Katzen hast, besteht eine gute Chance, dass du irgendwann mit Flöhen fertig wirst. Während es eine Reihe von Medikamenten auf dem Markt gibt, könnten Sie entscheiden, dass Sie lieber keine Pestizide oder topische Chemikalien auf Ihr Haustier anwenden. Wenn das der Fall ist, können Sie den ganzheitlichen Weg gehen und Knoblauch verwenden, um Ihre Katze von Flöhen zu befreien. Eine der einfachsten Möglichkeiten, Knoblauch in das System Ihrer Katze zu bekommen, ist das Hinzufügen von Knoblauchöl zu seiner Nahrung.

Kredit: Hemera Technologies / AbleStock.com / Getty Bilder

Wirksamkeit

Knoblauch und Knoblauchöl werden in vielen holistischen Flohprodukten verwendet, aber bis heute hat die Food and Drug Administration nicht untersucht, ob sie wirksam sind oder nicht. Aus diesem Grund werden Sie feststellen, dass viele der ganzheitlichen Produkte den Haftungsausschluss auf ihren Etiketten angeben, dass die FDA die Richtigkeit der von ihnen abgegebenen Aussagen nicht bewertet hat. Anekdotisch scheint es jedoch einige abweisende Eigenschaften in Knoblauch zu geben, wie die vielen Aussagen in verschiedenen Hunde- und Katzenforen belegen.

Knoblauchöl machen

Nehmen Sie drei große Knoblauchzehen, legen Sie sie in eine Backform, fügen Sie 3 Tassen Olivenöl hinzu, bedecken Sie sie mit einem Stück Alufolie und backen Sie etwa eine Stunde lang. Das Öl abgießen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Ein noch einfacherer Weg ist, Knoblauch und Öl in einem Topf zu kochen. Lass es köcheln, reduziere dann die Hitze und lass das Öl etwa 15 Minuten den Knoblauch kochen. Rühren Sie gelegentlich um sicherzustellen, dass der Knoblauch nicht brennt; Selbst wenn dies der Fall ist, ist das Öl immer noch verwendbar.

Dosierung

Dosierung ist eine Frage Ihres eigenen Urteils. Ungefähr 1 TL. pro Portion ist eine angemessene Menge, obwohl Sie ein wenig mehr verwenden können, wenn Sie dies wünschen. Wahrscheinlich möchten Sie es gründlich mit dem Essen Ihrer Katze mischen.

Botulismus und Knoblauchöl

Die Verwendung von hausgemachtem Knoblauchöl birgt die Gefahr von Botulismus bei Menschen. Sie werden sich wahrscheinlich nicht darum kümmern müssen, da die meisten Hunde und Katzen eine ziemlich hohe Botulismusresistenz haben. Wenn Sie jedoch auf der sicheren Seite sein wollen, können Sie einmal in der Woche eine neue Portion Knoblauchöl herstellen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add