DIY Hunde-Rollstuhl

DIY Hunde-Rollstuhl

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Wenn dein geliebter alter Fido ein bisschen Hilfe braucht, aber du dir keinen teuren Hunderollstuhl leisten kannst, gib ihn nicht einfach auf! Sie können Ihren eigenen haltbaren, zuverlässigen und preiswerten Hunderollen zu Hause für unter Zwanzig Dollar herstellen. Ob Ihr Hund groß, klein oder noch wachsend ist, Sie können verstellbare, haltbare PVC-Schläuche verwenden, um einen hilfreichen Rollstuhl zu kreieren, der genau die richtige Passform hat.

Schritt 1

Bestimmen Sie, welche Länge von PVC Sie benötigen, indem Sie die Höhe, Breite und Länge Ihres Hundes messen. Denken Sie daran, dass Ihr Hund mit seinen nutzbaren Beinen bequem den Boden erreichen kann, um sich selbst mitzunehmen. Berücksichtigen Sie auch die Räder, die Sie am Rohr befestigen.

Schritt 2

Schneiden Sie vier sorgfältig bemessene PVC-Rohre entsprechend der Höhe Ihres Hundes zurecht. Schneiden Sie zusätzlich zwei Stück PVC nach Ihrer Hundebreite.

Schritt 3

Messen Sie Ihren Stoff entsprechend der Breite und Länge Ihres Hundes. Sie sollten etwas Durchhängen lassen, damit Ihr Hund bequem im Material ruhen kann, als wäre es eine Schlinge. Falten Sie das Material über beide Seiten des PVC.

Schritt 4

Nähen Sie den Stoff, schaffen Sie das Loch für das PVC und schieben Sie die Paspeln hindurch. Als nächstes verbinden Sie alle PVC-Stücke mit dem PVC-Kleber. Verwenden Sie die Ellbogen als Rahmen und die T-Abschnitte für die Stücke, die über beide Seiten gehen.

Schritt 5

Fügen Sie die Räder an der Unterseite Ihres Rollstuhls hinzu.

Schritt 6

Bieten Sie Ihrem Haustier zusätzlichen Komfort und Unterstützung. Schneiden Sie mit Ihrem Kartonschneider Schaumstoffstücke aus und kleben Sie diese um die Innenseite des Rollstuhls.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add