Wie man die gebrochenen Flügelspitzen eines Vogels repariert

Wie man die gebrochenen Flügelspitzen eines Vogels repariert

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Flugfedern an den Flügelspitzen eines Vogels brechen oft oder werden beschädigt, wenn Ihr Vogel in Dinge fliegt, während er im Haus lose ist, oder er erschreckt, während er in seinem Käfig ist. Blutfedern an Flügeln sind jugendliche Federn, die bluten, wenn sie gebrochen sind, und einen Besitzer erschrecken können. Die meisten Blutfedern hören innerhalb von Minuten auf zu bluten. Unabhängig davon sollten Sie den Blutfluss stoppen, den Flügel stabilisieren und Ihren Vogel zur Behandlung zu Ihrem Tierarzt bringen.

Nahaufnahme des Vogels. Kredit: Kim_Schott / iStock / Getty Images

Schritt 1

Halten Sie Ihren Vogel in einer Hand und gießen Sie etwas Wasserstoffperoxid auf eine blutende Blutfeder, um es zu desinfizieren. Rede mit deinem Vogelfreund in einer ruhigen, passiven Stimme, um ihn ruhig zu halten.

Schritt 2

Tauchen Sie einen blutstillenden Stift in Wasser und berühren Sie ihn vorsichtig mit einer blutenden Feder. Dies hilft, das Blut zu gerinnen, wenn es länger als eine Minute blutet, so dass Sie Zeit haben, Ihren Begleiter zu Ihrem Tierarzt zu transportieren.

Schritt 3

Stellen Sie Ihren Vogel auf eine ebene Fläche, während Sie den verletzten Flügel in einer normalen Position gegen seinen Körper halten. Legen Sie das lose Ende einer Rolle steriler Gaze unter der Vorderseite des Flügels. Wickeln Sie die Gaze über die Oberseite des Flügels und wieder darunter, während Sie alle Flugfedern an der Flügelspitze zusammenfassen. Ziehen Sie die Gaze über die Vorderseite des Flügels, darüber und nach hinten. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um den gesamten Flügel mit leichtem Druck in die Gaze zu wickeln. Schneiden Sie die überschüssige Gaze mit einer Schere ab und kleben Sie das Ende mit Klebeband fest. Die Immobilisierung eines Flügels verhindert, dass er blutet oder durch Flattern beschädigt wird.

Schritt 4

Lege deinen geflügelten Freund in einen kleinen Reisekäfig und bedecke ihn mit einem Handtuch. Rufe deinen Tierarzt an und sag ihm, dass du auf dem Weg ins Büro bist. Halten Sie Ihr Tier ruhig und warm auf dem Weg zum Tierarzt, um weiteren Schaden an seinem Flügel zu vermeiden.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add