Was sind die Ursachen für White Dog Hair Red?

Was sind die Ursachen für White Dog Hair Red?

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Weißer Hundefell wird aufgrund von Flecken rot. Es wird typischerweise unter den Augen, um das Kinn, an den Füßen und um den Penis oder Vulva gefunden. Die Färbung kann bei jedem Farbfell auftreten, ist aber am deutlichsten bei weißen Hunden. Die Hauptursache für diese rötliche Verfärbung ist vermutlich Prophyrin, ein Protein, das in Körperflüssigkeiten wie Tränen und Speichel vorkommt.

Was sind die Ursachen für White Dog Hair Red? Kredit: Niedlichkeit

Augenprobleme

Die rote Färbung unter den Augen ist in der Regel auf übermäßiges Reißen zurückzuführen. Die Augen eines Hundes können aufgrund eines anatomischen Problems reißen, z. B. flache Augenhöhlen, zusätzliche Hautfalten um die Augen oder verstopfte Tränendrüsengänge.

Übermäßiges Reißen kann durch Augenreizung von eingerollten Augenlidern, die die Oberfläche des Augapfels reibt, abnormales Haarwachstum an der Innenseite des Augenlids und Augeninfektionen verschlimmern. Es wird weiter verschlimmert, wenn das Haar um das Auge herum berührt und Tränen aus der inneren Augenecke nach unten zieht.

Was sind die Ursachen für White Dog Hair Red? Kredit: Niedlichkeit

Allergien

Allergien, die die Augen reizen, können übermäßiges Reißen verursachen und Flecken im Gesicht hinterlassen. Hautallergien sind auch eine Ursache für Fellfärbung in anderen Bereichen, insbesondere den Füßen, Unterschenkel, Innenseiten der Oberschenkel und Genitalien. Wenn die Haut gereizt und juckt, wird der Hund diese Bereiche übermäßig lecken und kauen, was Speichelflecken verursacht. Die Haut unterhalb des gefärbten Fells ist normalerweise rot und entzündet, wenn eine Hautallergie vorliegt.

Rote Hefe und bakterielle Infektionen

Einige Forscher glauben, dass Hautinfektionen die rote Färbung weiter verstärken können. Wenn die Haut eines Hundes ständig mit Tränen oder Speichel benetzt ist, wird es ein Nährboden für rote Hefen und Bakterien. Leichte Hautinfektionen können oder können nicht entzündet sein, aber sie sind häufig verfärbt und haben einen merklichen Geruch. Schwere Hautinfektionen können sickern oder ulzerieren.

Nahrungsmittelzusätze und Mineralien

Einige Hundezüchter glauben, dass Hundefutterzusätze und Wassermineralien auch zu roten Fellflecken beitragen können. Sie berichten von einer Verringerung der Färbung nach einer Änderung der Ernährung des Hundes, insbesondere bei einer Rohfleischdiät, und bei der Verabreichung von gereinigtem Wasser mit einem geringen Mineralgehalt.

Behandeln von Ursachen von Fellflecken

Wenn Ihr Hund aufgrund von übermäßigen Tränen oder Hautallergien Fellflecken hat, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Tierarzt. Einige Augenprobleme können ernst sein und zur Erblindung führen, wenn sie nicht behandelt werden. Hautallergien neigen dazu, sich zu infizieren und benötigen auch medizinische Hilfe.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add