Arten von langhaarigen Hunden

Arten von langhaarigen Hunden

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Wenn Hundehaare Sie nicht davon abhalten, gibt es viele langhaarige Rassen, aus denen Sie wählen können. In jeder der sieben Hundegruppen des American Kennel Club gibt es eine langhaarige Rasse, obwohl einige Gruppen viel mehr behaarte Hunde haben als andere.

Ungar Puli, der auf Bürgersteig steht. Kredit: allinvisuality / iStock / Getty Images

Die Herding-Gruppe

Alter englischer Schäferhund, der in der Rasenfläche spielt. Kredit: Vladislav Ageshin / iStock / Getty Images

Die Hütehundgruppe kann die größte Anzahl von langhaarigen Hunden von allen vorweisen. Bekannte haarige Rassen sind der Collie, der Bearded Collie, der Shetland Sheepdog und der Old English Sheepdog. Zu den weniger bekannten Eckzähnen mit üppigen Strähnen zählen der polnische Tieflandschaff, der Bouvier des Flandres, der Pyrenäenhirte, der isländische Schäferhund, der finnische Lapphund, der Briard und der Belgische Schäferhund. Dann ist da noch der Puli, der seine Haare im Hundeäquivalent von Dreadlocks trägt.

Die sportliche Gruppe

Englischer Cockerspaniel, der oben in die Kamera schaut. Guthaben: likedat / iStock / Getty Images

Die Sportgruppe setzt sich aus Setter, Spaniel und Retriever zusammen und es gibt jede Menge Haare. Die amerikanischen und englischen Cockerspaniels, der Feldspaniel, der englische und walisische Springer Spaniel, der Boykin Spaniel und der Sussex Spaniel füllen alle die haarige Hunde Rechnung. So auch die Iren, Engländer und Gordon-Setter. Neben ihrer Jagdleistung sind die meisten Mitglieder der Sportgruppe gute Begleiter und gute Familientiere.

Die Terrier-Gruppe

Schwarzer schottischer Terrier, der in der Rasenfläche steht. Kredit: CaptureLight / iStock / Getty Images

Die meisten Terrier haben kurze bis mittellange Mäntel. Lange Haare passen nicht zu einem Hund, der gezüchtet wird, um Ungeziefer zu jagen und zu tunen. Es gibt einige Ausnahmen, einschließlich des relativ ruhigen Skye Terriers, dessen dicker Mantel gleichmäßig auf jeder Seite seines Rückens fällt. und der weiße Sealyham. Der Mantel des schottischen Terriers ist lang, aber drahtig und erfordert das Ausstreifen anstatt zu Showzwecken.

Die Jagdhund-Gruppe

Paare Borzoihunde, die draußen stehen. Kredit: Marina Maslennikova / iStock / Getty Images

Die meisten Jagdhunde haben kurze Mäntel, aber diejenigen, die außerhalb Westeuropas und der Vereinigten Staaten entstehen, haben manchmal lange Haare. Dazu gehören der afghanische Jagdhund, eher ein Anblick als ein Dufthund, und der Barsoi. Einst bekannt als der russische Wolfshund, war dieses elegante Tier ein Liebling der russischen Aristokratie. Obwohl der kurzhaarige Dackel die vielleicht bekannteste Art von Doxie ist, gibt es auch eine rothaarige und ja, langhaarige Version der Rasse.

Die Nonsporting-Gruppe

Großer TIbetan Terrier, der in das Gras legt. Kredit: manfredxy / iStock / Getty Images

Die nichtsportende Gruppe hat einige Langhaare unter sich. Dazu gehören der freundliche graue und schwarze Keeshond, der weiße Coton de Tulear und eine weitere weiße Rasse, der amerikanische Eskimo. Langhaarige asiatische Rassen in dieser Gruppe umfassen das Chow Chow, den Lhasa Apso, den Tibet Spaniel und den Tibet Terrier.

Die Arbeitsgruppe

Profil des sibirischen Huskys sitzend im Gras. Kredit: Szilvia Frigyer / iStock / Getty Images

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe dienten ursprünglich als Wachhunde, Viehtreiber und allgemeine Nutztiere. Zu den langhaarigen Arbeitshunden gehören der Beflockungsschutz, die Weißen Pyrenäen, Kuvasz und Komondor. Schlittenhunde mit schweren Haaren gehören die Alaskan Malamute, Siberian Husky und Samojeden. Eine relativ neue Ergänzung der Arbeitsgruppe, der massive schwarze russische Terrier, wurde in seinem Heimatland lange Zeit zum Schutz benutzt.

Die Spielzeuggruppe

Pommern, das auf Bretterboden legt. Kredit: Pworadilok / iStock / Getty Bilder

Wenn Sie gerne Bögen und Haarspangen im Haar Ihres Hundes platzieren, ist die Spielzeuggruppe wahrscheinlich die beste Wahl. Zu den langhaarigen Mitgliedern der Spielzeuggruppe gehören unter anderem das schneeweiße Malteser, das papillonartige Schmetterlingsohr und das Pommersche. Obwohl sie Terrier sind, werden sowohl der langhaarige Yorkshire Terrier als auch der seidige Terrier vom AKC als Spielzeughunde betrachtet. Ebenso sind der Cavalier King Charles Spaniel und der englische Toy Spaniel eher Teil dieser Gruppe als sportlich. Langhaarige asiatische Rassen, einschließlich der Pekingese, Japan Chin und Shih Tzu sind auch Spielzeughunde.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add