Warum versteckt sich mein Welpe?

Warum versteckt sich mein Welpe?

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Welpen, obwohl liebenswert, können wie seltsame kleine Kreaturen für jemanden erscheinen, der nie einen besessen hat. Es ist üblich, dass Besitzer die verschiedenen Verhaltensweisen, die Welpen von erwachsenen Hunden haben, in Frage stellen, und ein solches Verhalten knurrt, während sie sich unter dem Sofa verstecken. Ob es nun um Angst oder einfach nur um Ärger geht, die Lösung des Problems hilft Ihrem neuen Welpen, sich besser an seine neue Umgebung anzupassen. Es kann auch alle Sorgen erleichtern, die Sie möglicherweise über den Hund haben, der möglicherweise aggressiv ist.

Angst

Knurren ist oft das Ergebnis von Angst. Eine Reihe von Auslösern kann dazu führen, dass Ihr Hund vor Angst knurrt und sich versteckt. Es könnte eine neue Situation sein, wie zum Beispiel Umzug in ein neues Zuhause oder weil Sie ein neues Haustier in das Haus gebracht haben. Ihr Hund kann sogar Angst vor einem Gewitter oder starken Winden haben. Überlegen Sie, was anders passiert und entfernen Sie den Auslöser wenn möglich aus dem Raum. Wenn der Hund aufhört zu knurren und rausgeschmissen werden kann, können Sie damit beginnen, die Angst anzugehen.

Angst

Ihr Hund kann auch ängstlich sein. Angst bei Hunden kann durch eine Reihe von Auslösern verursacht werden. Angstursachen können von einem Mangel an Sozialisation bis hin zu Krankheit reichen. Ein Hund, der auch extreme Schmerzen hat, kann sich verstecken und knurren, wenn Sie versuchen, ihn unter dem Sofa hervorzuziehen. Versuchen Sie erneut, den Auslöser für die Angst festzustellen und zu entfernen. Dies beinhaltet die Überprüfung des Hundes auf Verletzungen und die Planung eines Tierarztbesuchs, falls das Verhalten anhält.

Stress

Stress kann auch dazu führen, dass Ihr Welpe ausagiert. Es könnte der Stress eines kürzlichen Tierarztbesuchs oder eines Umzugs sein. Welpen können sogar durch Ihren eigenen Stress gestresst werden. Ein zu strenger Versuch, einen Welpen zu trainieren, kann ebenfalls stressig sein. Überlegen Sie, was passiert, bevor sich der Welpe unter dem Sofa versteckt und knurrt und versucht, die stressige Situation zu beseitigen.

Ärger

Welpen können sich auch ärgern. Dies gilt insbesondere, wenn kleine Kinder im Haus das Tier belästigen. In diesem Fall lässt der Hund die Kinder wissen, dass sie sich zurückziehen sollen. Geben Sie dem Welpen Zeit, sich zu beruhigen und arbeiten Sie daran, Ihren Kindern beizubringen, den Platz des Hundes zu respektieren und sanft mit ihm umzugehen. Hunde können sich während des Trainings auch mit Besitzern ärgern. Welpen können sich auch ärgern, nur weil sie müde sind und niemand sie verlassen wird.

Von Amy Brantley


Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add