Wie man deinen Hund ausbildet, um an einer Stelle zu kacken

Wie man deinen Hund ausbildet, um an einer Stelle zu kacken

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Es gibt viele Gründe, warum eine Person ihren Hund in einem Bereich beseitigen möchte. Servicehunde werden dazu ausgebildet, denn wenn die Person, die den Servicehund hat, beispielsweise auf eine Kreuzfahrt gehen möchte und ihren Servicehund auf einem Stück Gras auf dem Schiff oder auf Welpe pissen will, pipettiert dies Training würde sich als nützlich erweisen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihren Hund an einer Stelle zu eliminieren.

Kredit: franciskocz / iStock / GettyImages

Dinge, die du brauchen wirst:

  • Zeitungen
  • Pipi pinkeln p
  • Übungsstift
  • Leine
  • Leckereien

Schritt 1

Fügen Sie einen Befehl zum Eliminierungsakt hinzu. Wenn Ihr Hund noch ein Welpe ist, fangen Sie an, ihn auf Befehl zu eliminieren. Bringen Sie Ihren Hund dazu in den Bereich, wo Sie ihn beseitigen möchten, sei es ein Platz auf dem Hof, eine Hundebox, Welpen-Pipi-Pads oder einfach eine ausgebreitete Zeitung. Geben Sie einen Befehl wie "go potty" oder "eile". Sobald Ihr Hund die Handlung vollendet, loben Sie ihn überschwänglich und geben Sie ihm eine Belohnung. Mache das jedes Mal, wenn er ausgehen muss und er wird es in kürzester Zeit bekommen.

Schritt 2

Rope oder Zaun von einem Bereich im Hof, wo dein Hund beseitigen soll. Bringen Sie Ihren Hund in das Gebiet, in dem Sie ihn an der Leine beseitigen möchten. Bringe ihn in den Bereich und nimm die Leine. Sie können einen x-pen (Übungsstift) verwenden, der für diese Anwendung gut geeignet ist, da er in jeder Form und Größe angeordnet werden kann. Lassen Sie ihn in dem Bereich innerhalb des Übungsgeräts, bis er eliminiert. Sobald er die Tat vollendet hat, lobe ihn und erlaube ihm, das Gebiet zu verlassen. Er wird schnell merken, dass, um dich in deinem Zuhause wieder zu vereinen, er in dem Bereich eliminieren muss, in dem du ihn platziert hast.

Schritt 3

Richte einen Bereich in deinem Zuhause ein, wenn du deinen Hund darin trainierst, ihn zu beseitigen. Dies ist eine gute Idee für Menschen, die behindert sind und ihren Hund nicht gehen können, oder für solche, die in Gebieten leben, in denen das Wetter es schwierig macht, den Hund nach draußen zu bringen, wie Winterstürme oder Hurrikane. Wenn Sie sehen, wie Ihr Hund einen Bereich umkreist, bringen Sie ihn in den Bereich, den Sie mit Zeitungen, Pipi-Pads oder einer Katzentoilette eingerichtet haben, und warten Sie, bis er ihn beseitigt hat. Sobald er dies getan hat, loben Sie ihn und geben Sie ihm einen Leckerbissen für den Abschluss der Handlung.

Spitze:

Ein Ausscheidungsbefehl zu haben ist immer ein guter Trick, wenn dein Hund schneller als sonst handeln soll.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add