Wie man eine DIY hölzerne Hundekisten-Abdeckung herstellt

Wie man eine DIY hölzerne Hundekisten-Abdeckung herstellt

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Ein Hund ist ein geliebtes Familienmitglied, aber sein "Zimmer" ist nicht immer so malerisch. Für viele Tierbesitzer ist eine Hundekiste ein essentieller Gegenstand, aber sie ist nicht ästhetisch ansprechend. Eine Kistenabdeckung ist einfach zu machen, hat klare Linien und kann als Sideboard oder zusätzliche Tischfläche dienen. Passen Sie das Aussehen mit Farbe oder Beize an Ihre Einrichtung an.

Materialien:

• 16 8-Fuß Kiefer 1x3 gemeinsame Bretter • 5 8-Fuß Kiefer 1x4 gemeinsame Bretter • 3 8-Fuß Kiefer 1x2 gemeinsame Bretter • 1 ¼ Kreg Schrauben • Kreg Jig • Tischsäge / Gehrungssäge / Handsäge • 1 oder 1 1/4 "Bradnägel • Holzkleber • Nagelpistole / Hammer • Sandpapier • Fleck oder Farbe

Anleitung

Die hier abgebildete Kiste ist eine große Kiste mit den Maßen 42,5 x 31,5 x 28 Zoll. Führen Sie sorgfältige Messungen der Abmessungen der einzelnen Kisten durch, wobei Sie auf die Türschwingung und etwaige Scharniere oder Ecken achten, die herausragen könnten.

Hinweis: Diese Kiste sitzt gegen eine Wand - so ist der Deckel nur dreiseitig-Aber die Pläne können für eine freistehende Kiste angepasst werden, indem einfach eine vierte Seite hinzugefügt wird.

Das Framework erstellen

Beginnen Sie mit dem Erstellen des Rahmens für die Vorderseite, Oberseite und zwei Seiten der Kistenabdeckung. Die Oberseite erfordert zwei 1x3s, die auf 45 1/8 Zoll geschnitten werden, und vier 1x3s, die zu 24 Zoll geschnitten werden.

Mit der Kreg-Bohrlehre Löcher an jedem Ende der kürzeren Bretter bohren. Richten Sie sie wie gezeigt aus und schrauben Sie sie mit den 1 ¼ Zoll Kreg Schrauben in die längeren Bretter.

Kredit: Niedlichkeit Kredit: Niedlichkeit Kredit: Niedlichkeit

Die Vorderseite erfordert zwei 1x3s auf 47 5/8-Zoll geschnitten und vier 1x3s auf 28 ¼-Zoll geschnitten. Wiederholen Sie das Layout wie oben, und befestigen Sie es mit Taschenlöchern und Kreg-Schrauben.

Machen Sie einen weiteren Rahmen für die linke Seite der Kiste. Schneiden Sie zwei 1x3 Boards auf 29 Zoll und drei 1x3 Boards auf 29 1/8 Zoll. Taschenlöcher an beiden Enden der drei längeren Bretter bohren und mit 1 ¼ Kreg Schrauben verschrauben.

Die Seite mit der Eröffnung erschaffen

Die Tür der Kiste, die in diesem Projekt gezeigt wird, ist auf der rechten Seite, also wird die Öffnung auf der rechten Seite der Kistenabdeckung sein. Schneiden Sie vier Bretter: ein 29-Zoll-1x3 für die obere Kante, ein 29-Zoll-1x2 für die untere Kante (um die Kiste Tür zu schwingen), und zwei 29 1/8 Zoll 1x3s für beide Seiten. Bohren Sie Taschenlöcher in jedes Ende der größeren Bretter und schrauben Sie diese in die oberen und unteren Teile mit 1 ¼-Zoll-Kreg-Schrauben.

Den Rahmen zusammenbauen

Befestigen Sie beide Seiten der Kistenabdeckung mit Taschenlöchern an der Vorderseite.

Kredit: Niedlichkeit

Hinweis: Die rechte Seite ist etwas höher als die linke Seite, so dass die Lamellen beim Anbringen flach liegen. (Siehe Bild unten.)

Befestigen Sie die Oberseite der Kistenabdeckung mit Taschenlöchern.

Hinweis: Die linke Kante des oberen Teils wird leicht überstehen, so dass die Lamellen auf der linken Seite der Kistenabdeckung flach liegen. (Siehe Bild unten.)

Kredit: Niedlichkeit

Slats auf das Framework anwenden

Schneiden Sie die Lamellen auf die Kistenabdeckung und tragen Sie sie auf. Beginnen Sie mit der Spitze, schneiden Sie elf 1x4 bis 29 Zoll. Um die Oberseite gleichmäßig zu bedecken, ohne die breiteren Bretter zu zerreißen, schneiden Sie vier zusätzliche 1x2s zu 29-Zoll. Arbeiten Sie von der rechten Seite der Kiste, spritzen Sie eine Perle Holzkleber auf den Rahmen und nageln Sie eine 1x2 bündig mit dem Endstück. Wiederholen Sie dies mit den 1x4s und den verbleibenden 1x2s und lassen Sie einen Millimeter Platz zwischen den einzelnen Brettern, um die Holzausdehnung zu ermöglichen.

Kredit: Niedlichkeit Kredit: Niedlichkeit

Für die linke Seite, schneiden Sie 11 1x3 bis 29-Zoll jeweils. Klappen Sie die Kiste auf die rechte (Tür) Seite, um das Anbringen von Lamellen auf der linken Seite zu erleichtern. Bestimmen Sie, wie weit Sie diese Lamellen voneinander entfernt halten möchten. Die gezeigte Kiste hat Lamellen, die ungefähr 1/4 Zoll voneinander beabstandet sind, und die untere Leiste mit einem etwas breiteren Zwischenraum von 1/2 Zoll.

Kredit: Niedlichkeit

Sichern Sie die Front als letztes, um sicherzustellen, dass diese Lamellen die gesamte Länge der Kiste bedecken und die Seitenkanten abdecken. Klappen Sie die Kiste auf die Rückseite, um die Befestigung der Lamellen an der Vorderseite zu erleichtern. Schneiden Sie ein 1x2 und elf 1x3s auf 45 7/8-Zoll lang. Die 1x2 sollte die Oberkante sein. Befolgen Sie den gleichen Abstand wie das Ende der Kistenabdeckung, kleben Sie die restlichen Lamellen an der Vorderseite fest.

Obwohl die Rückseite dieser Kistenabdeckung keine Latten hat, ist eine 45 7/8-Zoll 1x2 an der oberen Kante genagelt, um die oberen Latten zu umrahmen und sie symmetrisch zu halten.

Sandige Kanten vor dem Lackieren oder Bemalen schleifen. Die abgebildete Kistenhülle ist mit Minwax Golden Oak bemalt.

Kredit: Niedlichkeit Kredit: Niedlichkeit Kredit: Niedlichkeit

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add