Warum zwitschern Hamster?

Warum zwitschern Hamster?

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Hamster sind Nagetiere, und die meisten Nagetiere machen ein zwitscherndes oder quietschendes Geräusch. Die Gründe für diese Laute sind etwas herausfordernder, aber bei Hamstern sind sie oft ein Zeichen von Stress.

Einzelner Chirp

Es wird angenommen, dass ein einzelner kleiner Zwitschern oder ein Quietschen die Kommunikation Ihres Hamsters mit seinen Freunden ist. Aber selbst Hamster, die allein gelassen werden, machen manchmal dieses kleine Geräusch - also versucht er vielleicht nur, dich zu begrüßen.

Lautes Quietschen

Wenn dein Hamster laut quietscht, wenn du versuchst ihn abzuholen, sagt er dir, dass er Angst hat. Keine Sorge, Hamster können nicht quitschen. Der beste Weg, um damit fertig zu werden, ist, ihn sanft aufzuheben und ihn ruhig in den Händen zu halten, bis er aufhört, Geräusche zu machen. Wiederholen Sie diesen Vorgang täglich, bis sich Ihr Hamster beruhigt und akzeptiert, dass er abgeholt wird, ohne vorher zu schreien.

Aufgeregtes Quietschen

Quietschen, die irgendwo zwischen einem einzigen Zwitschern und einem anhaltenden Quietschen liegen, bedeuten normalerweise Agitation oder Aggression. Dein Hamster könnte quietschen, wenn du ihn zum ersten Mal nach Hause bringst, während er sich an seine neue Umgebung gewöhnt. Wenn er ein Zwerghamster ist, könnte er quietschen, während er mit seinem Käfigkumpel kämpft. Es ist ein Zeichen, dass er versucht, dominant zu sein. In beiden Fällen wird er sich wahrscheinlich beruhigen und aufhören, Lärm zu machen, sobald er mit der Situation vertrauter ist.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add