Sollte mein Hund einen Zeitplan haben?

Sollte mein Hund einen Zeitplan haben?

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Ja! Es gibt einige Vorteile, Ihren Welpen auf eine regelmäßige Ernährungsplan zu setzen, aber es braucht etwas Arbeit. Sei konsistent und es wird schnell Teil deiner täglichen Routine. Erinnere dich einfach an diese zwei Grundregeln: 1) stelle sicher, dass du mit deinen Fütterungszeiten übereinstimmst, und 2) bringe alle in deinem Haushalt auf die gleiche Seite (d. H., Vergewissere dich, dass niemand ihn aus dem Zeitplan schleicht!).

Vorteile der Regulierung von Lebensmitteln

Ein regelmäßiger Fütterungsplan hilft beim Töpfchentraining. Hunde, die zu jeder Tageszeit freifüttern oder zu bestimmten Zeiten, die von Tag zu Tag variieren, eine quantifizierte Ration essen, neigen dazu, zu sporadischen Zeiten zu vertrocknen. Sie können nicht sicher sein, wann Ihr Hund gehen muss. Ein Hund muss normalerweise 20 bis 30 Minuten nach dem Schlemmen auf die Toilette gehen. Mit einem regelmäßigen Fütterungszeitplan wissen Sie sofort, wann Sie ihn rausbringen. Ein regelmäßiger Fütterungsplan ermöglicht es Ihnen, genau zu überwachen, wie viel Rascal den ganzen Tag verbraucht. Wenn du ihm das Frühstück ausstellst und dein Lebensgefährte eine Stunde später sein Gericht wieder füllt, ist Rascal zu viel essen. Mit der Zeit wird er pummelig und leidet wahrscheinlich unter Gewichtsproblemen.

Familie isst zusammen

Wahrscheinlichkeiten sind, Ihre Familie versammelt sich vermutlich ein paar Mal am Tag in der Küche - selbst wenn sie nur etwas ergreift und geht. Bekommen Sie Rascal auf dem gleichen Fütterungszeitplan, auf dem Sie sind. Wenn du dir am Morgen eine Schüssel Müsli eingießt, gieße deinen Hündchen auch ein paar Kroketten. Am Abend, bevor Sie sich zum Abendessen setzen, füllen Sie sein Gericht noch einmal. Nicht nur, dass Sie ihn in Ihre Essroutine bringen, Sie werden ihm etwas geben, um beschäftigt zu bleiben und Sie für ein paar Minuten in Ruhe zu lassen, während Sie essen.

Stellen Sie einen Timer ein

Deine Tage sind hektisch. Wenn man morgens die Kinder in die Schule bringt, pünktlich arbeitet, alle nach der Schule zum Üben bringt und unter anderem das Abendessen macht, ist es kein Wunder, dass man vergisst, Rascal jeden Tag zur gleichen Zeit zu füttern. Stellen Sie ein paar permanente Alarme auf Ihrem Telefon ein - eines morgens und eines nachts. Auf diese Weise wirst du, egal wie beschäftigt du bist, daran erinnert, deinem Welpen etwas zu essen zu geben.

Der 12-Stunden-Tipp

Machen Sie sich die Gewohnheit, Rascal alle 12 Stunden zu füttern, zum Beispiel "auf den Siebenen". Wenn diese Uhr 7 Uhr morgens schlägt, ist es Zeit für sein Frühstück. Wenn die Uhr um 19 Uhr klingelt, ist es Zeit für Rascal's Abendessen. Wenn 7 Uhr nicht für Sie und Ihn funktioniert, wählen Sie Zeiten, die gut funktionieren und bleiben Sie dabei.

Automatischer zeitgesteuerter Anleger

Wenn Sie eine extra lange Arbeitswoche im Büro verbringen oder einfach nicht daran denken, Rascal regelmäßig zu füttern, können Sie von einer automatischen Zuführung profitieren. Alles, was Sie tun müssen, ist, sein Essen im Futter jeden Abend zu verteilen und den Timer einzustellen. Eine Seite öffnet sich beim Frühstück, die andere bei Nacht. Auf diese Weise sind seine Mahlzeiten fertig und nehmen noch eine Sache von Ihrer To-Do-Liste.

Von Melodie Anne Coffman


Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add