Warum hasst mein Welpe?

Warum hasst mein Welpe?

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Wie Babys sind Welpen süß und kuschelig, und es ist oft schwer, sie zu berühren und festzuhalten. Obwohl viele Welpen diese liebevollen Gesten genießen könnten, tun einige nicht und könnten winseln und winden, wenn Sie sie halten. Wenn Gromit zu letzterer Kategorie gehört, nehmen Sie es nicht persönlich. Entscheide stattdessen, was sein Verhalten auslöst, und gehe dann mit einer gesunden Portion Verständnis und Geduld richtig damit um.

Medizinische Ursachen

Wenn Gromit plötzlich nicht gern festgehalten wird, könnte er wehtun. Eine Ohr- oder Augeninfektion oder eine Verletzung, die möglicherweise nicht sofort sichtbar ist, können Schmerzen oder Unwohlsein verursachen. Dein Haustiergefährte scheint weniger aktiv oder zurückgezogen zu sein, oder er kann sich zurückziehen oder sich ducken, wenn du nach ihm greifst oder versuchst, ihn aufzuheben. Ein Tierarzt kann sich beruhigen, indem er Gromit eine Untersuchung gibt, eine Diagnose stellt und eine angemessene Behandlung empfiehlt.

Unzureichende Bindung

Wenn Gromit dich nicht kennt, erwarte nicht, dass er es genießt, von dir festgehalten zu werden. Die Bindung mit Ihrem Welpen geschieht nicht sofort, wenn Sie ihn nach Hause bringen. Du musst daran arbeiten, eine Beziehung mit deinem pelzigen Kumpel zu entwickeln. Es ist wichtig, täglich mit ihm zu arbeiten. Alle seine Bedürfnisse zu erfüllen, ihn richtig von falsch zu unterrichten, Töpfchentraining und Gehorsamstraining sind alle Gelegenheiten, ihm zu helfen, sein Vertrauen in dich zu entwickeln.

Mangel an Sozialisation

Den Gromit nicht zu lehren, dass es in Ordnung ist, von Menschen gehalten, gestreichelt und behandelt zu werden, könnte ihn dazu bringen, diese Handlungen nicht zu mögen oder zu fürchten. Obwohl es nicht unmöglich ist, ihn nach dem Alter von 14 Wochen zu sozialisieren, ist der Prozess einfacher, bevor er dieses Alter erreicht. Haben verschiedene Menschen jeden Alters streicheln und halten Sie Ihren Welpen. Lassen Sie anschließend Ihre Welpen behandeln, so dass er die Interaktion als positiv empfindet und anfängt, es angenehm zu halten.

Unnatürliche Geste

Obwohl es für dich normal erscheint, deinen Welpen aufzuheben und festzuhalten, ist dies für deinen pelzigen Kumpel nicht selbstverständlich. Hunde zeigen einander Zuneigung, indem sie sich aneinander reiben und stupsen. Wenn du ihn umarmst und festhältst, mag er es vielleicht nicht, weil er diese menschliche Geste als unangenehm empfindet - er könnte befürchten, verletzt zu werden, wenn er fällt oder er sich fühlt, als wäre er in der Falle. Ihn auf seiner Brust oder unter seinem Kinn zu streicheln könnte angenehmer sein.

Von Kimberly Caines


ASPCA: Hunde, die empfindlich auf Handhabung sindPetMD: Umgang mit Schmerzen bei HundenVeterinaryPartner.com: Bindung mit Ihrem HundPartnerschaft für Tierschutz: Welpensozialisierung: Was es ist, warum es wichtig ist und wie es gemacht wirdAlbany.com: F: Warum hasst mein Hund, wenn ich ihn umarme?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add