Wie man ein Lionhead-Häschen züchtet

Wie man ein Lionhead-Häschen züchtet

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Der Löwenkopfhase ist ein vollständig domestizierter Hase mit dicken, wolligen Haaren. Es ist für die mähneartigen Haarbüschel an Gesicht und Hals benannt. Löwenköpfe sind sehr sozial und leicht zu zähmen, und können ausgezeichnete Haustiere machen. Sie sind fruchtbare Züchter und werden, wenn sie sich selbst überlassen sind, schnell Dutzende oder sogar Hunderte von Nachkommen produzieren. Das Züchten dieser Kaninchen ist nicht die Herausforderung, aber eine angemessene Pflege der Nachkommen kann schwierig sein. Sie sollten Ihren Löwenkopf nur züchten, wenn Sie sicher sind, dass Sie genügend Platz für die Babys haben.

Schritt 1

Wählen Sie gesunde erwachsene Kaninchen für die Zucht aus. Löwenköpfe sollten nicht mit anderen Hasenarten gekreuzt werden. Kaninchen ist bereit, im Alter von 8 Monaten zu paaren, während Böcke nach 9 Monaten bereit sind, sich zu paaren. Männchen und Weibchen sollten getrennt gehalten werden, bis sie alt genug sind, um zu züchten.

Schritt 2

Setze Männchen und Weibchen in einen Käfig und warte darauf, dass sie sich paaren. Lionhead ist empfänglich für die Paarung, wenn seine Vulva leicht geschwollen und rot oder violett ist. Das Männchen wird das Weibchen besteigen, und die beiden können für einige Minuten verbunden bleiben. Im Gegensatz zu vielen anderen kleinen Säugetieren haben Löwenkopf-Kaninchen keinen Wärmezyklus. Stattdessen sind die Weibchen immer offen für Männchen, weshalb Kaninchen so viele Nachkommen produzieren können. Die Kopulation induziert den Eisprung, so dass Ihr weiblicher Hase ovuliert und etwa einen Tag nach der Paarung schwanger wird.

Schritt 3

Füttere deine trächtige Hirschkuh während der Schwangerschaft mit einer gesunden Ernährung, die hauptsächlich aus Heu und frischem Grün besteht. Sie sollte von allen anderen Kaninchen, einschließlich des Bocks, getrennt gehalten werden.

Schritt 4

Gib der Hirschkuh einen Nistkasten. Diese können in den meisten Zoohandlungen gekauft werden. Fülle den Nistkasten mit Heu oder Stroh und erlaube ihr, darin zu graben und das Nest zu vervollständigen. Die normale Tragzeit für Löwenkopfhasen beträgt 31 Tage, also sollten Babys etwa drei Tage nach dem Nisten der Weibchen geboren werden. Würfe reichen von drei bis acht Kaninchen und Babys öffnen ihre Augen in etwa 10 Tagen. Das Reh wird natürlich die Babys zwischen 3 und 5 Wochen alt entwöhnen.

Schritt 5

Trennen Sie männliche und weibliche Babys, sobald sie entwöhnt sind. Sie werden versuchen, von klein auf zu züchten. Schwangerschaft, wenn ein Kaninchen zu jung ist, kann Krankheiten und Geburtsfehler verursachen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add