Wie man die Nägel eines Hundes ohne Clippers schneidet

Wie man die Nägel eines Hundes ohne Clippers schneidet

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Ein wichtiger Teil der Gesundheit Ihres Hundes ist die Pflege der Nägel. Ohne die richtige Pflege können die Nägel eines Hundes Beschwerden verursachen und sogar zu medizinischen Problemen führen. Jedoch finden viele Besitzer die traditionellen Mittel, um die Nägel ihrer Hunde am besten herauszufordern. Hunde hassen den Prozess oft und werden kämpfen, was zu möglicherweise schmerzhaften Ergebnissen führt. Glücklicherweise ist die Verwendung eines Dremel-Werkzeugs für den Nagel Ihres Hundes eine sichere und wirksame Alternative.

Schritt 1

Wählen Sie Ihr Dremel-Werkzeug. Dies können kleinere, standardmäßige Dremel-Werkzeuge oder ein speziell für diesen Zweck entwickeltes kommerzielles Haustier-Nagelpflege-Dremel-Werkzeug sein. Der Vorteil des Dremel-Tools ist, dass Ihr Hund - zumindest auf den ersten Blick - Angst haben oder sich unwohl fühlen kann. Sie können jedoch nicht versehentlich die Nägel Ihres Hundes beschädigen oder in die Quicks schneiden, um Blutungen zu verursachen. Dremel-Werkzeuge reduzieren auch gespaltene Nägel und verhindern scharfe Nägel, die Bodenbeläge oder Spielkameraden zerkratzen können.

Schritt 2

Bringen Sie Ihren Hund entspannt und bequem vor dem Start, so dass er die größte Chance hat, während des Prozesses ruhig zu bleiben. Eine oft günstige Zeit für die Akklimatisierung Ihres Hundes mit dem Dremel-Gerät ist kurz nach einer längeren körperlichen Anstrengung. Je müder Ihr Hund ist, desto wahrscheinlicher ist es, anfällig zu bleiben, während Sie die Nägel mit dem Werkzeug abschneiden.

Schritt 3

Zeigen Sie Ihrem Hund das Dremel-Werkzeug. Schalten Sie es ein, so dass es den Lärm hört und das Werkzeug vor Beginn des Prozesses deutlich sieht. Dies wird dazu beitragen sicherzustellen, dass Ihr Hund nicht überrascht oder erschrocken wird, wenn Sie beginnen. Das Akklimatisieren Ihres Haustieres für das Tool ist ein Prozess, der einige Zeit dauern kann. Aber es ist wichtig, dies zu tun, weil es Ihrem Hund hilft, sich an das Dremel-Werkzeug zu gewöhnen und sicherzustellen, dass der Prozess letztendlich für beide Seiten angenehm ist.

Schritt 4

Nehmen Sie die Pfote Ihres Hundes so sicher wie möglich in die Hand und tragen Sie das Dremel-Werkzeug vorsichtig auf jeden Nagel auf, wobei Sie kreisförmig um die Nagelspitzen schleifen. Wenn Ihr Hund wegzieht, warten Sie einfach einen Moment und versuchen Sie es erneut. Befolgen Sie dieses Verfahren für die Nägel an jeder Pfote.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add