Wie man sich um einen Pommerschen kümmert

Wie man sich um einen Pommerschen kümmert

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Pommern sind 3 bis 7 Pfund liebenswertem Fell. Die Pflege dieses Pelzballs beinhaltet eine gute Ernährung und regelmäßige Bewegung und hält ihn auf dem Laufenden über Impfungen und gegen Flöhe, Zecken und Herzwurm. Gute Pflege bedeutet, dass Ihr Pom-Welpe Ihr Leben für die nächsten 15 Jahre teilen kann.

Fütterung der Pommern

Füttern Sie Ihr Haustier mit hochwertigem Hundefutter. Während ein kleiner Hund nicht viel Nahrung benötigt - Ihr Tierarzt kann die genaue Menge empfehlen - sollte er seine täglichen Rationen in zwei bis drei Portionen erhalten. Es braucht nicht viel Überfütterung oder übermäßige Leckereien, um einen Spielzeughund fett zu machen, also behalte sein Gewicht im Auge.

Pflege Ihrer Pom

Ihr kleiner Freund braucht eine ordentliche Portion Fellpflege, aber obwohl er eine Menge Haare hat, ist er so klein, dass Ihre Sitzungen nicht lange dauern sollten. Verwenden Sie eine Slicker-Bürste, um ihn zu pflegen und potenzielle Mattierungen ein paar Mal pro Woche abzuwehren. Weil er eine doppelt überzogene Rasse ist, wird er seine Unterwolle jeden Frühling und Herbst blasen, aber regelmäßige Pflege verhindert, dass übermäßige Mengen von Pom Haar Ihr Haus überholen. Wenn er nicht schmutzig ist, braucht Ihr Pom wahrscheinlich nicht mehr als drei oder vier Mal im Jahr zu baden.

Training und Übung

Für so ein kleines Hündchen ist er überraschend athletisch. Wenn Sie im Gehorsam, in der Beweglichkeit und in anderen Hunde-Sportarten konkurrieren wollen, die für Spielzeugrassen passend sind, ist er dafür bereit. Poms lieben es auch zu lernen und ihre Tricks vorzuführen. Ein Vorbehalt: Sie sind nicht die einfachsten Hunde zum Einbruch. Sei geduldig und konsequent in deinem Training, und dein Hund wird schließlich zuverlässig werden. Bereite dich trotzdem bei schlechtem Wetter auf die Möglichkeit eines "Unfalls" vor. Während Poms nicht viel Bewegung brauchen und gute Wohnung und Stadthunde machen, begleiten sie auch gerne ihre Besitzer auf langen Spaziergängen.

Gesundheitsprobleme

Wie viele Spielzeugrassen leiden Poms oft darunter Zahnprobleme, das Ergebnis von 42 erwachsenen Hundezähnen in einem winzigen Mund. Fangen Sie an, Ihre Zähne im Welpenalter zu putzen und lassen Sie Ihre Zähne professionell reinigen, wie es Ihr Tierarzt empfiehlt. Andere Gesundheitsprobleme, die Poms betreffen, umfassen den Haarausfall, auch bekannt als schwarze Hautkrankheit. Ältere Pommern sind anfällig für Hypothyreoseoder Mangel an ausreichend Schilddrüsenhormon. Einmal diagnostiziert, löst eine tägliche Schilddrüse Ergänzung in der Regel das Problem. Orthopädische Probleme umfassen Kniescheiben, Hüftdysplasie und Legg-Calve-Perthes-Krankheit, die alle eine chirurgische Korrektur erfordern können. Laufen Sie Ihren Pom immer mit einem Gurtzeug und einer Leine, anstatt die Leine am Halsband zu befestigen. Dies hilft zu verhindern Luftröhrenkollapsein häufiges Problem bei älteren und älteren Poms. Durch den geschwächten Knorpel in der Trachea macht der Hund hupende Geräusche und Atmungsprobleme. Schwer betroffene Hunde müssen operiert werden, um den Zustand zu korrigieren.

Weil Welpen von Pom so klein sind, können sie darunter leiden Hypoglykämieoder niedriger Blutzucker. Auch wenn sie in den ersten drei Lebensmonaten zu Ende gehen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Welpe alle paar Stunden isst. Eine Mahlzeit um eine Stunde zu verpassen, kann dazu führen, dass er lustlos und kalt wird oder gar stirbt. Wenn Ihr Welpe eine hypoglykämische Episode erlebt, bringen Sie ihn sofort zum Tierarzt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add