T-Gel Shampoo Anwendung bei Hunden

T-Gel Shampoo Anwendung bei Hunden

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

T-Gel-Shampoo wird zur Behandlung von Juckreiz und Abblättern der Kopfhaut aufgrund von Schuppen, Psoriasis und seborrhoischer Dermatitis vermarktet. Das Produkt wird oft von Dermatologen empfohlen und ist über den Ladentisch erhältlich. Wenn das Produkt für den Menschen unbedenklich ist, kann es zur Linderung von Schuppen oder verwandten Hauterkrankungen für Ihren Hund verwendet werden?

Was ist T-Gel Shampoo?

T-Gel-Shampoo gilt als medizinisches Shampoo und ist nicht dazu bestimmt, täglich von irgendjemandem benutzt zu werden. Das Shampoo selbst ist dunkelbraun und hat einen Geruch daran. Es gilt als eine hochwirksame Behandlung für viele Kopfhauterkrankungen, vor allem, wenn typische Schuppen Shampoo Produkte nicht funktioniert haben. Sein generischer Name ist Kohlenteer-Shampoo, und T-Gel ist nur einer von vielen Markennamen, die Kohlenteer verwenden. Die Wirkstoffgehalte können leicht nach Produkt variieren, enthalten jedoch typischerweise etwa 2% Kohlenteer-Extrakt, wobei der Rest der Inhaltsstoffe inaktiv ist.

Kann T-Gel Shampoo bei Hunden verwendet werden?

T-Gel-Shampoo sollte nicht bei Ihrem Hund oder Tier verwendet werden. Es ist ein stark medizinisch behandeltes Shampoo und kann die Haut Ihres Haustieres bis zu dem Punkt austrocknen, dass der Hund von Ihrem Tierarzt zur Behandlung gesehen werden muss. Der Wirkstoff von Steinkohlenteer kann die zarte Haut Ihres Hundes verbrennen oder schädigen und die Behandlung viel schlimmer machen als das Problem, das Sie behandeln möchten.

Welche Danduff Behandlungsmöglichkeiten sind für Hunde sicher?

Wenn Ihr Hund Schuppen hat, verwenden Sie keine Schuppenshampoos, die an Menschen verkauft werden. Suchen Sie stattdessen nach Shampoos oder Behandlungen für Haustiere. Arzneimittelhaltige Shampoos sind in Tierbedarfsgeschäften oder online erhältlich und sollten die Inhaltsstoffe Schwefel oder Salicylsäure enthalten.

Ursachen von Hundeschuppen

Wenn Sie ein Flohshampoo bei Ihrem Hund verwendet haben, hören Sie auf, es zu benutzen und wechseln Sie zu einer anderen Flohschutzbehandlung, da diese Flohshampoos für die Haut eines Hundes sehr trocken sein können und die Ursache der Schuppen sein können. Wenn das Problem weiterhin besteht oder schwerwiegend ist, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

Baden Sie Ihren Hund

Wenn Ihr Hund Schuppen hat, kann regelmäßiges Baden mit einem nicht trocknenden Haustier-Shampoo helfen, Flocken zu entfernen und Ihren Hund sich besser fühlen zu lassen. Die Häufigkeit der Bäder kann je nach Rasse und Lebensweise Ihres Hundes variieren. Denken Sie jedoch daran, dass zu häufige Bäder die Haut des Hundes von den notwendigen Ölen befreien und trockene Haut entwickeln können. Wenn Ihr Hund viel Zeit im Freien verbringt, können häufigere Bäder erforderlich sein, aber wenn Ihr Hund ein Haustier ist oder ein glattes Fell hat, können Bäder nur gelegentlich benötigt werden.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add