Phasen der Schwangerschaft in einem Sugar Glider

Phasen der Schwangerschaft in einem Sugar Glider

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Sugar Gliders sind kleine nächtliche Beuteltiere und haben in der Regel ein oder zwei Babys auf einmal. Die Babys (genannt joeys) werden nach einer typischen Schwangerschaft von 15 bis 17 Tagen unterentwickelt geboren. Sie werden nach ungefähr vier Monaten zu einer Miniaturversion ihrer Eltern im Beutel ihrer Mutter, wenn sie groß und so weit entwickelt sind, dass sie ihr eigenes Leben beginnen können. Das Männchen bleibt bei der Frau, um sich um sie und die Jungen zu kümmern und sie zu beschützen, bis die Jungen reif genug sind, um sich selbst zu versorgen.

Phasen der Schwangerschaft in einem Sugar Glider Credit: Niedlichkeit

Die Tragezeit

Wie andere Beuteltiere ist die Tragzeit von Zuckerseglern sehr kurz und dauert nur 15 bis 17 Tage. Während dieser Zeit sollte die Mutter mehr Nahrung als üblich bekommen, da ihre Ernährungsbedürfnisse steigen. Während eines Großteils der Tragzeit ist es unmöglich, körperliche Anzeichen einer Schwangerschaft zu erkennen, aber es kann zu Veränderungen im Verhalten der Mutter kommen. Ein schwangerer Zuckergleiter kann unruhiger und weniger freundlich werden. Ein ruhiger Ort mit wenigen Störungen ist wichtig, um ihren Stress auf ein Minimum zu reduzieren und eine gesunde Schwangerschaft zu fördern.

Geburt und Migration in den Beutel

Sugar Glider Babys sind sehr unterentwickelt mit ihrer rosa Haut ausgesetzt geboren. Ihre Augenlider sind geschlossen, während sich ihre Augen weiter entwickeln. Ihre Ohren sind ebenfalls geschlossen und sehen aus wie winzige Noppen auf beiden Seiten ihres Kopfes. Sie messen etwa 0,2 Zoll und wiegen etwa 0,007 Unzen. Unmittelbar nach der Geburt bahnt sich das Baby den Bauch der Mutter in den Beutel. Unfähig zu sehen oder zu hören, muss sich das Baby allein auf den Instinkt verlassen, da die Mutter ihm nicht helfen kann. Sicher in den Beutel zu kommen dauert ungefähr fünf Minuten, aber wenn das Baby seinen Griff verliert, kann die Mutter ihm nicht helfen und das Ergebnis ist oft tödlich.

Sobald ein Baby in den Beutel kriecht, findet es einen der vier Brustwarzen. Das Baby hat noch keine Kiefermuskulatur entwickelt genug, um Milch von selbst zu saugen. Stattdessen schwillt der Nippel in seinem Mund, wodurch das Baby an Ort und Stelle befestigt wird. Es bleibt "stecken", bis es weiter entwickelt ist.

In-Beutel-Periode

Eine kleine Schwellung des Beutels kann etwa zwei bis drei Wochen nach der Geburt sichtbar werden. Es ist immer noch am besten, die Mutter nicht zu stören, aber eine erfahrene Person könnte vorsichtig den Bauch tasten, um zu sehen, wie viele Babys dort sind.

Ungefähr sechs Wochen nach der Migration in den Beutel sind die Kiefermuskeln der Babys so weit entwickelt, dass sie sich aus der Brustwarze lösen und nach Belieben saugen können. Der Bauch der Mutter erscheint größer. Etwa zwei Wochen später ist es möglich, einen Teil des Schwanzes oder der Extremität zu sehen, der aus dem Beutel späht. Etwa 10 Wochen nach der Geburt sind die Jungen in der Lage, feste Nahrung zu essen und den Beutel ihrer Mutter für sehr kurze Mahlzeiten zu verlassen. Ihre Hauptnahrungsquelle ist jedoch immer noch Milch.

Den Beutel verlassen

Joeys verlassen den Beutel ungefähr vier Monate, nachdem er sich hineinbewegt hat. Sie wiegen zu diesem Zeitpunkt weniger als eine Unze. Die meisten Jungen zögern, den Beutel dauerhaft zu verlassen und dort zu bleiben, bis sie zu groß sind, um darin zu passen. Sie steigen zuerst aus dem Schwanz aus, können aber danach versuchen, ihren Kopf für eine lange Zeit im Beutel zu lassen (manchmal so lange wie ein oder zwei Tage). Der Körper des Jungen ist mit einem Fell bedeckt, das leichter und kürzer ist als das eines Erwachsenen. Ihre Augen sind oft noch geschlossen und öffnen sich erst etwa 10 Tage nachdem sie auftauchen. Sie werden auf dem Rücken eines Elternteils reiten und bis zu einem Alter von fünf Monaten weiter saugen, wenn sie bereit sind, ihr eigenes Leben zu beginnen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add