Wie zum Potty Train ein Border Collie

Wie zum Potty Train ein Border Collie

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Border Collies sind intelligente, fleißige und energische Hunde. Die Rasse wurde vor über 100 Jahren zur Schafzucht an der schottisch-englischen Grenze entwickelt. Die Intelligenz und der Lernwille des Border Collies machen es relativ einfach, in jedem Alter zu trainieren.

Kredit: Jupiterimages / Photos.com / Getty Bilder

Schritt 1

Halten Sie Ihren Border Collie während des Haustrainings in einer Kiste. Nimm den Hund alle paar Stunden nach einem festgelegten Zeitplan aus der Kiste und lege ihn an die Leine.

Schritt 2

Bringe deinen Border Collie zu dem Bereich außerhalb, wo er sich entspannen soll und benutze einen Befehl, den du gewählt hast. "Töpfchen" oder "Beeil dich" sind Optionen, um Ihrem Hund zu sagen, dass es Zeit ist, auf die Toilette zu gehen. Jede Phrase funktioniert, solange Sie konsistent sind.

Schritt 3

Belohne schnelle Eliminierung (innerhalb von fünf Minuten), indem du "Good potty" oder deine eigene Variante sagst. Loben und belohnen Sie Ihren Hund weiterhin, indem Sie mit Ihrem Border Collie spielen, ihn streicheln oder verwöhnen.

Schritt 4

Nehmen Sie Ihren Border Collie zurück und legen Sie ihn in die Kiste, wenn er nicht innerhalb von fünf Minuten beseitigt wird. Versuchen Sie es nach einer halben Stunde erneut. Wiederholen Sie so oft wie nötig, bis sich Ihr Hund im zugewiesenen Bereich abgelöst hat. Wenn Sie konsequent sind, sollte Ihr Border Collie innerhalb von ein paar Tagen im Haus trainiert werden.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add