Schlangen identifizieren

Schlangen identifizieren

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Ob Sie eine Leidenschaft für Schlangen oder eine Abneigung für sie haben, ist es wichtig, Schlangen zu identifizieren, wenn Sie die Natur genießen. Gärtner, Landschaftsgärtner, Wanderer und Jäger sind nur einige der Menschen, die zufällig auf Schlangen treffen. Wenn Sie in einem Gebiet mit giftigen Schlangen leben, verbringen Sie einige Zeit damit, ihre Erkennungszeichen zu studieren, falls Sie gebissen werden.

Schau dir die Form von Schlangenkopf und -schwanz an. Zum Beispiel hat die Massasauga Klapperschlange neun vergrößerte Skalen auf der Oberseite ihres Kopfes und eine Rassel an ihrem Schwanz. Die nicht-giftige Hognose-Schlange hat eine spitz zulaufende und leicht nach oben gerichtete Schnauze, die dazu beiträgt, sie vom Cottonmouth-Mokassin zu unterscheiden. Die Banded Sand Schlange hat eine abgeflachte und vorstehende schaufelförmige Schnauze mit dunkelbraunen oder schwarzen Querbändern, die ihren Schwanz umschließen.

Messen Sie den Durchmesser und die Länge der Schlange. Arten von erwachsenen Schlangen können ausgeschlossen werden, wenn die Schlange nicht der üblichen Größe der Spezies entspricht. Zum Beispiel ist die Flachkopf adult Schlange ist weniger als 10-Zoll mit einem dünnen Build, während die Plain-bellied Wasserschlange Längen von bis zu 62-Zoll erreichen kann.

Schritt 3

Berücksichtigen Sie den Lebensraum und die Reichweite der Schlange, um ihre Art zu identifizieren. Schlangenarten können für bestimmte Klimazonen und einen bestimmten Lebensraum spezifisch sein. Kirtlands Schlange bevorzugt Sumpfland und Sümpfe, während die Gefütterte Schlange offene Hänge und Waldränder bevorzugt.

Schritt 4

Beachten Sie die Farben auf der Haut der Schlange sowie die Reihenfolge der Farben. Die giftige Korallenschlange hat rote und gelbe Bänder nebeneinander. Die Doppelgänger, die nicht giftig sind, haben rote und schwarze Bänder nebeneinander. Die giftige Schlangenseite bei Trailquest legt nahe, dass du das Rätsel lernst: "Rot und Schwarz, Freund von Jack; Rot und Gelb töten einen Gefährten" (siehe Ressourcen unten).

Schritt 5

Beobachten Sie, ob die Schlange aggressiv oder passiv ist. Die Gopher-Schlange oder Bullsnake wird versuchen, dich durch lautes Zischen zu erschrecken, ihren Kopf flach zu machen und ihren Schwanz schnell zu schwingen. Es kann auch einen weiteren Versuch unternehmen, einen Räuber abzuwehren und zuzuschlagen, aber sein Biss ist nicht giftig. Die Prairie Kingsnake ist normalerweise mildtemperiert.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add