Wie man den Hintern eines Welpen rasiert

Wie man den Hintern eines Welpen rasiert

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Einige Hunderassen, wie die Pommerschen, haben lange Fell um ihre hinteren Enden und ihre Beine. Wenn der Hund defäkiert, können Fäkalien am Fell festkleben, was wiederum zu unansehnlichen Verklumpungen und einem üblen Geruch führt. Das Rasieren und Beschneiden des Bereichs um das Hinterende eines Welpen verhindert dieses Problem und führt zu einem gepflegteren Aussehen. Während ein professioneller Groomer sich um jeden Hund kümmern sollte, der für den Showring bestimmt ist, ist es durchaus möglich, den Po eines Welpen selbst zu rasieren.

Schritt 1

Halten Sie den Welpen unter dem Arm, auf dem Rücken. Lassen Sie sich von einem Assistenten helfen.

Schritt 2

Halten Sie den Schwanz mit einer Hand nach unten, um ihn aus dem Weg zu halten.

Schritt 3

Schneiden Sie die Haare um den Anus des Welpen mit einer Haarschere. Immer von der Haut wegschneiden; Richten Sie die Schere niemals auf den Welpen.

Schritt 4

Mit der Hand loses Haar wegbürsten.

Schritt 5

Setzen Sie einen niedrigen Aufsatz auf Ihre elektrischen Rasierapparate, einer, der die Haare zum Beispiel ¼ Zoll einklemmt. Verwenden Sie 1/2-Zoll-oder 3/4-Zoll-Anhänge, um die Beine des Hundes zu klemmen, wenn Sie bevorzugen. Du kannst immer zurück gehen und mehr Haare abschneiden, aber nicht umgekehrt.

Schritt 6

Rasieren Sie die Haare vom hinteren Ende und die Beine des Hundes mit einer leichten Berührung.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add