Arten von Malteser Hunde

Arten von Malteser Hunde

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Es gibt nur eine Art von maltesischen Hunden, und alle Variationen auf Maltesisch sind eher auf die Größe als auf die Rasse bezogen. Laut der Bichon World Webseite sind maltesische Hunde jedoch ein Mitglied der Bichon-Familie. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Arten von Hunden innerhalb der Bichon-Rasse, und jeder dieser Hunde hat unterschiedliche Eigenschaften.

Maltesisch und Frise

Die maltesische Rasse hat lange, fließende, weiße Haare, die für eine einfache Pflege kurz gehalten werden können, aber sonst jeden Tag geputzt werden müssen. Diese Hunde sind 8 bis 10 Zoll groß und wiegen zwischen 6 und 9 Pfund, nach dem Hundezucht Info Center. Sie leiden an gelegentlichen Verdauungsproblemen. Die Malteser haben eine Lebenserwartung von 15 Jahren.

Bichon Frises sind langhaarige Hunde mit festen weißen Mänteln. Sie wiegen gewöhnlich zwischen 12 und 18 Pfund als Erwachsene, und sie reichen zwischen 9 und 12 Zoll hoch. Diese Hunde müssen täglich geputzt und mindestens alle paar Monate zu einem Groomer gebracht werden. laut der Just Dog Breeds Webseite. Sie leiden unter dislozierten Kniescheiben, Epilepsie und Blasensteinen. Bichon Frises haben eine Lebensdauer von etwa 14 Jahren.

Havaneser und Bolognese

Der Havaneser hat eine dicke Unterwolle und einen flauschigen, lockigen Mantel, der cremefarben, blau, schwarz oder weiß sein kann, sowie viele andere Farben. Der Havanese wiegt ungefähr 7 bis 13 Pfund und ist ungefähr 7 bis 12 Zoll groß, bemerkt die Just Hunderassenwebseite. Diese Hunde haben eine Lebensdauer von 12 bis 15 Jahren, aber sie können unter dislozierten Kniescheiben und Schilddrüsenproblemen leiden.

Die Bichon Bolognese hat eine lange, leicht lockige, solide weiße Fellschicht, so das Infozentrum der Hunderasse. Die Männchen sind etwas größer als die Weibchen und können zwischen 10 und 12 Zoll groß werden, während die Weibchen im Durchschnitt zwischen 10 und 11 Zoll groß sind. Sie wiegen normalerweise zwischen 4 1/2 und 9 Pfund. Diese Hunde müssen jeden Tag geputzt werden und mindestens einmal im Monat zum Groomer gebracht werden. Sie vergießen sehr wenig Haare, haben keine ernsthaften genetischen Gesundheitsprobleme und leben seit etwa 14 Jahren.

Coton de Tulear und Löwchen

Coton de Tulear Hunde sind gesellig, freundlich und ihren Familien ergeben. Ihre volle Größe im Erwachsenenalter ist zwischen 10 und 12 Zoll groß und 12 bis 15 Pfund. Cotons haben flauschige, baumwollartige Mäntel, die schwarz, weiß und dreifarbig sein können. Sie müssen jeden Tag gebürstet werden, aber sie verlieren sehr wenig und müssen nur ein paar Mal pro Jahr gebadet werden, so das Hunderassen Info Center. Diese Hunde haben wenige genetische Gesundheitsprobleme und haben eine Lebenserwartung von 14 bis 16 Jahren.

Lowchens wiegen zwischen 12 und 18 Pfund und werden bei voller Größe zwischen 12 und 14 Zoll groß, laut der Just Dog Breeds Webseite. Sie sind eine langhaarige Rasse, die sehr wenig vergießen, aber ihre Mäntel müssen mindestens jeden zweiten Tag geputzt werden. Lowchens kommen in einer Vielzahl von Farben einschließlich Schwarz, Tan, Weiß und Gold. Sie haben eine Lebensdauer von 13 bis 16 Jahren. Obwohl sie eine allgemein gesunde Rasse sind, können Lowchens an Allergien, Katarakten und Knieproblemen leiden.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add