Wie man offene Wunden auf Katzen heilt

Wie man offene Wunden auf Katzen heilt

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Katzen werden schnell und oft verwundet (meist durch Kämpfen, indem sie sich in Büschen verfangen oder von anderen Tieren angegriffen werden), besonders wenn sie außer Sichtweite sind oder draußen gelassen werden. Die Suche nach professioneller Aufmerksamkeit, obwohl wünschenswert, erfordert wertvolle Reisezeit und Geld. Daher könnte das Wissen über eine grundlegende Behandlung der Katzenwunde das Leben des Tieres retten.

Kredit: Comstock / Comstock / Getty Images

Schritt 1

Sterilisieren Sie Ihre Hände und Ausrüstung. Halten Sie ein Handtuch und einen Freund in der Nähe, um das Tier bei Bedarf zurückzuhalten. Ziehen Sie medizinische Handschuhe an. Wenn die Katze rebelliert, wickeln Sie sie vollständig in das Handtuch ein, einschließlich des Kopfes, so dass nur die Verletzung sichtbar ist.

Schritt 2

Überprüfen Sie die Größe und Tiefe der Verletzung. Bei großen oder tiefen Wunden Druck ausüben, wenn starke Blutungen oder Blutspritzer auftreten (arterielle Blutung). Wenn es sich um eine Extremität handelt, wenden Sie einen Tourniquet an. Bringen Sie Ihr Tier sofort zur Notaufnahme eines Tierarztes. Bei kleineren Wunden schneiden Sie die Haare von den Kanten ab, indem Sie elektrische Trimmer oder kleine Nagelhautscheren verwenden. Beginne neben der Wunde und gehe nach außen. Spülen Sie den Bereich vorsichtig mit warmem, sauberem Leitungswasser oder einer wässrigen Lösung. Wenn es einen Schorf gibt, spritzen Sie mit einer kleinen Spritze voll warmem Wasser darunter. Lassen Sie es ein paar Minuten einweichen, dann entfernen Sie die Schorf und tote Gewebe, Eiter oder andere Fremdkörper mit einem sterilen Pad oder Tuch. Beenden Sie durch Anwendung einer antibiotischen Salbe. Warten Sie ein paar Minuten und tragen Sie dann einen flüssigen Verband für die Tiere auf die Wunde auf.

Schritt 3

Kümmere dich weiterhin um die Katze. Überprüfen Sie den Wundbereich und entfernen Sie Schorf. Reinigen Sie alle 12 Stunden mit Leitungswasser oder Betadine-Lösung (1 Teil Lösung zu 10 Teilen Wasser) und ersetzen Sie die alte Bandage durch eine neue. Mach das für zwei oder drei Tage.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add