Berger Picard Dog Breed Fakten & Informationen

Berger Picard Dog Breed Fakten & Informationen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Vielleicht suchen Sie einen mittelgroßen bis großen Hund. Du liebst Otterhounds, aber sie sind extrem selten. Sie haben eine Vizla in Betracht gezogen, sind sich aber nicht sicher, ob Sie auf ihr Energieniveau vorbereitet sind. Warum nicht einen berger Picard erwägen? Diese mittelgroßen Cuties sind super freundlich, lieben Menschen und machen tolle Haustiere.

Kredit: Jamie McCarthy / Getty Images Unterhaltung / GettyImages

Die Grundlagen

Der Berger Picard oder einfach der "Picard" ist eine französische Hunderasse. "berger" bedeutet "Schäferhund" auf Französisch, und Picardie ist die Region, aus der die Rasse stammt. Picards sind freundlich, loyal und aktiv. Picards gelten im Allgemeinen als gesunde Rasse, abgesehen von gelegentlichen Hüftdysplasien (häufig bei vielen größeren Rassen) ohne signifikante Gesundheitsprobleme. Ein mittelgroßer Hund, wiegen zwischen 50-70 Pfund und haben eine Lebenserwartung von 12-13 Jahren.

Kredit: Cufleadh über Wikimedia Commons

Die Geschichte

Der Berger Picard gilt als der älteste französische Schäferhund. Die Rasse wurde im 9. Jahrhundert nach Nordfrankreich gebracht. Seine Zahl ging während des Ersten und Zweiten Weltkrieges zurück und während sie sich etwas zurückgebildet haben, ist der Picard immer noch ein seltener Hund in Europa und Nordamerika. Im Jahr 2006 wurde der Berger Picard Club of America gegründet mit dem Ziel, Picards in den USA zu schützen und zu fördern. Die Rasse wurde vom American Kennel Club im Jahr 2007 anerkannt. Fun Tatsache: der Film 2005 Because of Wynn-Dixie spielte mehrere Picards, die abwechselnd die Rolle der Wynn-Dixie spielten.

Kredit: Leanam über Wikimedia Commons

Die Persönlichkeit

Picards sind Hütehunde und als solche sehr aktiv und energisch. Sie sind enthusiastisch und sportlich und lieben es, Zeit mit ihren Menschen zu verbringen. Mit viel Energie und Ausdauer sind Picards großartige Jogging- oder Wanderbegleiter. Manche lieben es sogar zu schwimmen! Picards zeichnen sich auch durch Herausforderungen wie Agility-Kurse aus.

Picards sind ausgeglichen und sollten gut mit Kindern und anderen Haustieren zurechtkommen, obwohl beide Situationen (zumindest am Anfang) überwacht werden sollten.

Die Erscheinung

Picard Männer sind 23,5-25,5 Zoll am Widerrist, während Frauen 21,5-23,5 Zoll sind. Sie wiegen zwischen 50-70 Pfund. Picards haben dreieckige Ohren, die adrett haften und dicke "Augenbrauen", die ihre Gesichter umrahmen. Ihre Münder haben oft das Aussehen eines Lächelns. Sie haben einen langen, drahtigen Mantel, der in zwei Farben erhältlich ist: fawn und brindle.

Gutschrift: ernstboese / iStock / GettyImages

Berger Picard wesentliche Fakten

  • Beschaffenheit: Lebhaft, freundlich, energisch
  • Energie-Level: Aktiv
  • Trainierbarkeit: Sehr trainierbar
  • Gut mit Kindern: Ja, mit Aufsicht
  • Gut mit anderen Hunden: Ja, mit Aufsicht
  • Auswaschung: Selten
  • Pflege: Einfach - gelegentliche Pflege ist in Ordnung
  • Barking Level: Bellt bei Bedarf
  • Höhe: 23,5-25,5 Zoll (männlich), 21,5-23,5 Zoll (weiblich)
  • Gewicht: 50-70 Pfund
  • Lebenserwartung: 12-13 Jahre

Interesse an anderen Rassen? Lesen Sie diesen Artikel über deutsche Rottweiler und diese Liste von verschiedenen Doodle-Hunden.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add