Wie lange dauert es im Durchschnitt, bis ein Kind einen Welpen trainiert?

Wie lange dauert es im Durchschnitt, bis ein Kind einen Welpen trainiert?

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Potty-Training ein Welpe kann eine langwierige Erfahrung sein, aber einige Methoden arbeiten schneller als andere. Die benötigte Zeit hängt direkt davon ab, wie konsistent die Besitzer in ihren Trainingsmethoden sind.

Zeitrahmen

Wenn das Training richtig gemacht ist, werden nur ein paar Wochen benötigt, um einen Welpen zu trainieren, laut Drs. Foster und Smith Pädagogisches Personal. Der Prozess kann länger dauern, wenn die Eigentümer nicht konsistent sind.

Methoden

Die schnellste Methode ist das Kistentraining, bei dem der Welpe in eine Kiste gesteckt wird, wenn niemand in der Nähe ist, um ihn zu beobachten. Eine langsamere Methode verwendet Puppentraining-Pads, die Chemikalien enthalten, die Hunde anziehen, um auf sie zu urinieren.

Tipps

Um den Töpfchen-Trainingsprozess zu beschleunigen, sollten Besitzer positive Verstärkung verwenden und im Einklang damit sein, Hunde draußen zu lassen und Schlüsselwörter zu verwenden, wie "draußen". Die Humane Society empfiehlt, einen Töpfchenplan zu machen. Für jeden Monat kann ein Hund seine Blase für eine Stunde halten; Wenn Ihr Welpe zum Beispiel zwei Monate alt ist, kann er seine Blase für zwei Stunden halten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add