Athleten haben einen großen Welpen Snugglefest bei den Pan Am Games

Athleten haben einen großen Welpen Snugglefest bei den Pan Am Games

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Therapiehunde werden normalerweise gesehen, wenn sie Menschen in Pflegeheimen, Krankenhäusern oder Katastrophengebieten Liebe und Zuneigung schenken. Deshalb ist es absolut sinnvoll mir dass sie auch da sein würden, um die armen Trottel zu trösten, die im Rennen laufen würden.

Tatsächliches Bildmaterial von jemandem, der versucht, mich in ein Rennen zu bringen.

Natürlich mögen manche Leute Laufen und andere Arten von körperlicher Anstrengung so sehr, dass sie zu Wettbewerben weit weg von zu Hause kommen, also war es ziemlich bezaubernd, dass die Pan Am Games in Toronto ein bestimmtes Vorrennen, Welpenbereich für die internationalen Läufer hatten kuscheln, während sie sich dehnen.

Dies ist das erste Jahr, in dem die Pan Am Games Komforthunde mitbrachten und es scheint ein großer Erfolg zu sein! In Anbetracht all der streunenden Hunde, die bei den Olympischen Spielen in Sotschi adoptiert wurden, werden Welpen vielleicht ein wesentlicher Bestandteil von Sportveranstaltungen sein!

Pawhaps dann werde ich es zu einer Sportveranstaltung schaffen.

H / t und Bilder über Runners World

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add