Wie man einen Shih-Poo Welpen wählt

Wie man einen Shih-Poo Welpen wählt

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Der Shih-Poo ist eine Kreuzung zwischen einem Shih-Tzu und einem Pudel. Es gilt als ein Hybrid-Hund, oder was früher ein "Mutt" oder gemischte Rasse genannt wurde. Aber mit den neuen Designerrassen, die auf den Plan treten, sind die Leute bereit, tausend Dollar oder mehr für einen Mischlingshund mit einem niedlichen Namen auszugeben. Der Shih-Poo hat die Intelligenz eines Pudels und das liebende Temperament eines Shih-Tzu.

Entscheiden Sie, welche Art von Hund Sie wollen. Wenn Sie in einer Wohnung oder einem kleinen Haus leben, ist der Shih-Poo ideal. Wenn Sie keinen Hund suchen, der laufen und lange Spaziergänge machen kann, ist der Shih-Poo perfekt. Wenn du einen Hund willst, der deinen Schoß liebt und dir folgen wird, dann betrachte den Shih-Poo. Dies ist ein Hund, der aktiver ist als der Shih-Tzu, aber liebt es, gekuschelt zu werden.

Schritt 2

Seht euch den Züchter an. Kaufen Sie niemals einen Hund aus einer Tierhandlung oder einer Welpenfabrik. Tierhandlungen kaufen oft Welpen von Welpenmühlen. Suchen Sie nach einem gut etablierten Züchter. Besuchen Sie die Züchter-Website und beobachten Sie die Lebensbedingungen. Überprüfen Sie, ob die Stifte, das Geschirr und die Wohnbereiche sauber sind.

Schritt 3

Beobachte deinen potentiellen Welpen. Beobachten Sie, wie der Welpe mit anderen Welpen im Wurf interagiert. Sie wollen einen lebhaften Hund, aber keinen aggressiven Hund. Halten und interagieren Sie mit dem Welpen, um zu erfahren, welche Art von Persönlichkeit es hat. Suchen Sie nach einem Hund, der Interaktionen mit Ihnen sucht und um Sie sein möchte.

Schritt 4

Untersuche das Fell des Welpen. Der Shih-Poo hat normalerweise ein kürzeres Fell als der Shih-Tzu mit einer kleinen Welle, aber keine enge Locke wie der Pudel. Du musst den Shih-Poo regelmäßig pflegen. Das Fell ist hypoallergen und nicht abweisend.

Schritt 5

Untersuchen Sie die Funktionen. Der Shih-Poo wird eine längere Schnauze haben als der Shih-Tzu. Vermeiden Sie einen Welpen, der aus der Nase austritt. Untersuche die Augen. Wenn sie wässrig sind, vermeiden Sie diesen Welpen. Die Augen sollten hell und klar sein. Spüre den Bauch des Welpen. Ein gesunder Welpe wird einen dicken kleinen Bauch haben. Spüre den Welpen überall. Wenn es klingelt, wenn Sie es berühren, ist etwas offensichtlich falsch.

Schritt 6

Bring den Hund zum Tierarzt. Die meisten Züchter haben einen Vertrag mit einem Tierarzt für eine kostenlose Untersuchung. Nutzen Sie dies und lassen Sie Ihren neuen Welpen auschecken.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add