Der Grund, warum Hunde gerade lieben, um das Abendessen Ihrer Katze zu schnappen

Der Grund, warum Hunde gerade lieben, um das Abendessen Ihrer Katze zu schnappen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Wenn Sie einen Hund gefragt haben, was sein Lieblingsessen ist, sind wir ziemlich sicher, dass neun von zehn Katzen "Katzenfutter" sagen würden. Aus irgendeinem Grund scheint kein anderes Hundefutter für Welpen so attraktiv zu sein wie Katzenfutter.

Für viele Hundebesitzer scheint dieses unersättliche Bedürfnis, Katzenfutter zu verschlingen, etwas merkwürdig. Ich meine, Katzenfutter und Hund sind grundsätzlich gleich, oder? Auf der Oberfläche haben Katzenfutter und Hundefutter ein sehr ähnliches Aussehen, aber im Inneren gibt es einige große Unterschiede.

Wie einige von euch vielleicht wissen, sind Katzen obligate Fleischfresser, keine Allesfresser. Dies bedeutet, dass sie Fleisch als Hauptnahrungsquelle benötigen, um zu überleben.

Hunde hingegen sind Allesfresser und benötigen mehr Ballaststoffe als die Ernährung eines Fleischfressers.

Aber wenn Hundefutter auch Fleisch enthält, warum finden sie Katzenfutter so attraktiv? Wir sind uns nicht 100% ig sicher, warum dies so ist, aber es könnte etwas mit dem höheren Proteingehalt und der Auswirkung auf den Geschmack von Katzenfutter zu tun haben.

Während Katzenfutter nicht unbedingt schlecht für Hunde ist, kann zu viel Gutes sie krank machen. Denken Sie an Katzenfutter wie Kuchen für Hunde; Es ist in Ordnung, wenn Sie ein wenig von Zeit zu Zeit in Ordnung sind, wenn es in Ihrer Diät regelmäßig wird, wird es negative Ergebnisse geben.

Da Hunde nicht darauf ausgelegt sind, die proteinreiche Nahrung von Katzen zu essen, kann regelmäßiger Verzehr von Katzenfutter Durchfall und Erbrechen sowie langfristige Probleme wie Leber- und Nierenprobleme verursachen.

Wenn Ihr Hund einen eisernen Magen und eine Vorliebe für Katzenfutter hat, ist es gut, ein paar Stücke Kroketten als Leckerli zu verwenden. Wenn Sie jedoch bemerken, dass Ihr Hund nach der Behandlung einige GI-Probleme hat, schneiden Sie ihn vollständig aus der Nahrung aus. Leider können manche Hunde mit solchen proteinreichen Lebensmitteln nicht umgehen.

H / t zu Tierarzt Straße

Ausgewähltes Bild über @wasabithegreat / Instagram

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add